10 fantastische Horror-Videospiele, inspiriert von Filmen

8) Verurteilt: Criminal Origins (2005)

Inspiriert von: The Silence Of The Lambs, Se7en

Ein Starttitel auf der Xbox 360, Verurteilt: kriminelle Ursprünge ist ein wunderbares (sprich: schreckliches) Amalgam aus Jonathan Demmes Horror-Thriller und David Finchers Neo-Noir-Chiller. Mechanisch gesehen ist es ein Survival-Horror-Erlebnis aus der ersten Person, das sich in Ton, Ästhetik und Stil großzügig von den oben genannten 90er-Jahren abhebt.

Was ist wirklich cool? Verurteilt ist, dass es die traditionelle Ego-Run-and-Gun-Aktion ähnlicher Spiele meidet und sie durch einen Fokus auf straffen Nahkampf und Ausdauer beim Zählen von Kugeln ersetzt. Das ist auch noch nicht alles.



Ein weiterer String zu Verurteilt Der blutbefleckte Bogen sind die gruselig unheimlichen Gehäusesegmente. Hier haben Sie die Aufgabe, die Tatorte verschiedener Mordopfer mithilfe verschiedener forensischer Instrumente zu analysieren. Fußabdrücke, Fasern, Flüssigkeiten, Partikel, Dokumente und Blut müssen kontextbezogen analysiert werden, damit Sie die verschiedenen grellen Puzzleteile zusammensetzen und herausfinden können, was passiert ist.

Obwohl es über 15 Jahre alt ist, Verurteilt bleibt immer noch eines der interessantesten modernen Horrorspiele, das eindeutig vom Kino beeinflusst wurde.