5 fantastische Horrorfilme, die eine Fortsetzung verdienen

Bisherige Nächster

4) Dead Silence (2007)

Dead-Silence_41

Nach dem internationalen Erfolg von Heimtückisch und Die Beschwörung James Wan hat endlich die Horror Hall of Fame betreten, aber für den aufstrebenden Regisseur sah es nicht immer so vielversprechend aus. Sah wurde beim Sundance Film Festival zu einem Überraschungshit und veranlasste Studiovertreter, Wan und seinen Drehbuchkollegen Leigh Whannell dazu zu zwingen, schnell einen Folgefilm zu produzieren, um von ihrem Erfolg zu profitieren. Leider haben beide Männer seitdem auf die Entstehung von zurückgeschaut Totenstille als eine höllische Zeit, die sie davor zurückschreckte, jemals wieder mit Studios zu arbeiten.



Dies mag zwar nicht nach einem überzeugenden Argument klingen, um eine Fortsetzung für zu produzieren Totenstille , Wans zweites Feature-Release hatte viel Potenzial mit einigen echten Schrecken. Die gruselige Prämisse drehte sich um die Legende von Mary Shaw, einer Bauchrednerin, die jedem, der in ihrer Gegenwart schrie, die Zunge entfernte. Ryan Kwanten hat in der Hauptrolle von Jamie einen angemessenen Job gemacht, aber der wahre Star war Billy, eine gruselige Marionette, die Annabelle beschämt.



Jetzt, da Wan und Whannell die Grundlagen für die Heimtückisch und Beschwören Franchise-Unternehmen, es ist Zeit, dass sie auf ihre vielversprechendste, aber unterentwickelte Arbeit zurückblicken und eine Fortsetzung produzieren, die ihre früheren Fehler korrigiert. Aufgrund des Endes wäre eine Neufassung erforderlich, und obwohl dies normalerweise eine schlechte Sache wäre, könnten neue Charaktere tatsächlich zugunsten von arbeiten Dead Silence 2 , das Franchise mit stärkerem Schauspieltalent wiederzubeleben. Wan und Whannell müssen den gruseligen Puppenfilm machen, der Annabelle hätte sein sollen, und allen Prätendenten zeigen, wie es geht.

shaun-of-the-dead-shaun-ed-stare

Nächste Seite