Alden Ehrenreich kehrt Berichten zufolge als Han Solo zu Star Wars zurück

Mit dem Marvel Cinematic Universe werden das Multiversum und die zahlreichen vorgestellt Krieg der Sterne zeigt in der Entwicklung über die gesamte Zeitachse aus der Zeit der Hohen Republik Der Akolyt bis zum heutigen Tag Land Fast jeder große Name, der in einem der beiden Franchise-Unternehmen aufgetreten ist, wurde mit einer Rückkehr in eine Disney Plus-Serie oder einen Spielfilm in Verbindung gebracht.

Dies wirft einige interessante Fragen zum Vertragsstatus der betreffenden hypothetischen Talente auf. Die überwiegende Mehrheit der Schauspieler tendiert schließlich dazu, beim Einsteigen in eine große Marke Drei-Bilder-Verträge zu unterzeichnen, auch wenn Fortsetzungen nicht zustande kommen. Theoretisch könnte das Studio also einfach eine Option ausüben, um sie zurückzubringen, ohne neue Bedingungen aushandeln zu müssen, abhängig vom Kleingedruckten.



Alden Ehrenreich enthüllte zuvor Nur wurde veröffentlicht, dass er für drei Auftritte als jüngere Version der Ikone unterschrieben hatte, aber nachdem die Ursprungsgeschichte an der Abendkasse bombardiert worden war, wurden alle Pläne für weitere Abenteuer auf Eis gelegt. Es gab jedoch keinen Mangel an Spekulationen, dass er in eines der vielen exklusiven Disney Plus-Produkte verwickelt sein könnte, obwohl ihr Status als TV-Show bedeuten könnte, dass das Maushaus bei Verhandlungen möglicherweise von vorne anfangen muss.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wir haben bereits aus eigenen Quellen gehört, dass ein junger Han Solo in einem von ihnen erscheinen wird Der Mandalorianer Ausgründungen , während er auch realistisch in auftauchen konnte Land wenn Donal Glover ebenfalls zurückgebracht wird. Und jetzt berichtet Giant Freakin Robot, dass Ehrenreich tatsächlich auf eine Rückkehr auf dem kleinen Bildschirm eingestellt ist und die Rolle des legendären Helden wiederholen wird.

Natürlich wurde noch nichts davon offiziell vom Studio bestätigt, aber die Fans haben vergeblich für eine Kampagne geworben Nur Fortsetzung und Lucasfilm werden sich voll und ganz bewusst sein, dass ein großes Interesse an der Immobilie besteht, so dass nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, dass Ehrenreichs Han Solo wird in der Tat in ein oder zwei Disney Plus-Shows zu sehen sein, wobei GFR sogar bemerkt, dass er sein eigenes Projekt für den Streaming-Service bekommen könnte.



Quelle: Riesiger Freakin Roboter