Alternate Avengers: Endgame End Credits Titelsequenzen enthüllt

Avengers: Endspiel war wirklich das Ende einer Ära für die MCU. Beide beendeten die Infinity Saga und markierten das letzte Mal, dass wir die ursprünglichen sechs Avengers zusammen auf dem Bildschirm sehen werden. Die Credits konnten an diesen emotionalen Anlass erinnern, indem sie jedes der Gründungsmitglieder des Superteams hervorhoben. Nach der langen, mit Stars besetzten Besetzungsliste wurden in speziell erstellten Credits Jeremy Renner, Scarlett Johansson, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Chris Evans und nicht zuletzt der Mann, der alles begann, Robert Downey Jr. vorgestellt.

Es war der perfekte Weg, um den großartigen Abschluss des ersten Jahrzehnts der Franchise abzuschließen, aber wie zu erwarten war, kamen diese Kredite nicht vollständig an. Design Lab Exception Perception wurde beauftragt, die Sequenz nach ihrer Arbeit an vielen anderen MCU-Filmen bereitzustellen, und sie haben jetzt einige Screenshots aus ihren frühen Entwürfen für das Endspiel Credits, insbesondere wie Downeys Schaufenster hätte aussehen können.



Die Titelsequenz hatte drei verschiedene Abschnitte, die Crew, die Besetzung und der „Held 6“, schreibt Exception Perception auf ihrer Website und beschreibt, wie die Credits-Sequenz erstellt wurde. Für alle Beteiligten war es wichtig, dass sich jeder Abschnitt einzigartig anfühlt, aber Teil eines größeren Ganzen. Sie beschlossen, Filmmaterial progressiv zu verwenden, beginnend mit abstrakten Lichtstrahlen und im Verlauf der Sequenz deutlicher zu werden.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wie Sie sehen können, verwenden diese frühen Entwürfe immer noch Filmmaterial aus dem Jahr 2008 Ironman, Es ist also klar, dass es immer die Absicht war, auf die Anfänge der Saga zurückzugreifen. Die fertigen Credits waren definitiv der richtige Weg, da die Entscheidung, mit dem Clip zu enden, in dem der Helm von Iron Man zum ersten Mal geschlossen wurde, dazu beitrug, dass sich der Kreis schloss. Tony Stark wiederholte seine Ikone I am Iron Man Zeile zu Thanos im Abschluss des Films.

Natürlich, Avengers: Endspiel Es gab keine echten Post-Credits-Szenen, aber diese ganz besonderen Credits reichten definitiv aus, um dem Publikum das Gefühl zu geben, gerade einen bedeutsamen Eintrag in der MCU gesehen zu haben.



Quelle: Ausnahme Wahrnehmung