Amerikanischer Vater! Staffelpremiere Rückblick: Steve und Snots Test-Tubular Adventure (Staffel 9, Folge 1)

amerikanischer Vater s09e01

Nach Meinung dieses Fans keine Folge von Amerikanischer Vater! kann wirklich großartig sein, wenn die Handlung zu stark verzerrt ist, um nur eine der Hauptfiguren der Serie zu bevorzugen, was in Steve und Snots Test-Tubular Adventure der Fall ist. Die Prämisse lässt Roger und Hayley in reduzierten Rollen zurück, mit der kleinen Francine und, was nicht überraschend ist, überhaupt keinem Klaus. Abgesehen von der enttäuschenden Darstellung der Charaktere ist diese Episode letztendlich zufriedenstellend. Das ermüdende, abgedroschene Handlungsinstrument von Steve, das nach dem Abschlussball seine Jungfräulichkeit verlieren will, eröffnet die Geschichte auf frustrierende Weise, aber das Konzept löst sich angenehm wieder auf, beginnend mit einer Wendung der fehlgeschlagenen Erwartungen und endend mit einer ermutigenden Moral.



Es gibt zahlreiche Folgen von Amerikanischer Vater! Das Zentrum dreht sich um die Idee, Steve populär zu machen oder Steve zu einer Freundin zu machen oder Steve zu legen, weshalb ich mich bei der Eröffnungsszene der Show vielleicht leicht verzogen habe: Steve und Snot werden in der Schule gemobbt. Ich begann mich aktiv auf eine Enttäuschung vorzubereiten, als Steve und Snot Hayley fragten, wie sie Mädchen davon überzeugen könnten, zum Abschlussball zu gehen. Wir haben dieses Spiel in früheren Episoden gesehen. Stöhnen.

Witze über mich, denn es ist speziell die Erwartung, dass die Episode eine sexistische Wiederholung sein würde, die die Wendung so erfreulich macht. Steve und Snot planen, Klone heißer Mädchen herzustellen (typisch durch spezielle CIA-Technologie) Amerikanischer Vater! Mode) zum Abschlussball zu nehmen, aber zu ihrer Bestürzung produziert die Maschine die Klone als Säuglinge. Obwohl die Mädchen schnell wachsen, pünktlich zum Abschlussball, haben Steve und Snot die Mädchen bereits als ihre eigenen Töchter erzogen, mit ein wenig Hilfe von Roger, der natürlich eine Kindertagesstätte auf dem Dachboden betreibt. Hayleys Botschaft wird absorbiert, wenn die Jungen ihre Pseudotöchter nicht mehr zum Abschlussball mitnehmen wollen, geschweige denn Sex mit ihnen haben wollen.

Aber hey, das ist Amerikanischer Vater! Immerhin werden die Dinge nicht zu päpstlich. Die Episode stellt wohl einen Stich in das Cartoon-Patriarchat dar, hatte aber definitiv nichts Wichtiges über die Moral des Klonens zu sagen. Stans kaltherzige Morde an den Klonen, als er merkt, dass er bei der Arbeit in Schwierigkeiten geraten könnte, bringen den Betrachter zurück zu klassisch, unempfindlich Amerikanischer Vater! Auf effektive Weise wird die möglicherweise wahrgenommene Predigt des Restes der Episode effektiv ausgeglichen.



Abschließend möchte ich auf die erfrischende Verwendung des Dodo-Vogels hinweisen. Ich befürchtete, dass Darren, der Dodo, seinen Witz in irgendeiner Popkultur beiseite legen würde oder durch einen grausigen Akt lebhafter Gewalt. Sein Schicksal ging glücklicherweise keinen dieser Wege. Der einfache, kollektive Witz der Menschheit, dass Dodos zu dumm waren, um zu überleben, war allein schon lustig genug, als Darren sich bis zu seinem vorzeitigen Ende wiederholt in Nahtodsituationen versetzte. Einfach und doch effektiv.

Es fällt mir schwer, mich persönlich zu umarmen Amerikanischer Vater! Folge, die nicht mehr von Roger hat, aber für diese Staffelpremiere denke ich, dass ich eine Ausnahme machen kann.

Was hast du gedacht? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.