American Horror Story Staffel 1-08 'Rubber Man' Recap

Nach vielen neuen Enthüllungen, Verführungen und Mord in der letzten Woche Amerikanische Horrorgeschichte ist immer noch eine unglaublich fesselnde Show. Wie Sie anhand des Namens erraten können, ist Rubber Man ein großer Teil der heutigen Folge, die ein weiterer Gewinner der Rookie-Show war.



Ab sechs Monaten sehen wir den Geist der Frau des Chirurgen durch das Haus wandern und ausflippen, weil dort nichts ihre Sachen sind. Eine Hand liegt auf ihrer Schulter und ein Mann fragt sie: Wie kann ich dich trösten? Sie bittet um ihr Baby zurück und er geht. Wir sehen dann eine Hand in den Müll des Harmon greifen und den Gummianzug herausnehmen, der in der Pilotfolge weggeworfen wurde. Natürlich wissen wir alle, dass dies dazu führt, dass der Gummimann Sex mit Vivien hat, bevor Ben hereinkommt und sie schlafen gehen. Aber im Badezimmer sehen wir endlich, wie der Gummimann seine Maske abnimmt, um sich als ... Tate!



Wird es einen schwarzen Panther geben? 2

Ich gebe zu, ich war in dieser Show sehr verwirrt, aber selbst ich wusste irgendwie, dass es dort Tate sein würde. Trotzdem ist es schön, eine offensichtliche Antwort zu haben, anstatt eine, die noch in sieben andere Geheimnisse gehüllt ist. Wenn Sie der Show gefolgt sind, wissen Sie auch, dass Tate, obwohl sie ein Geist ist, Vivien immer noch schwanger gemacht hat, vermutlich, damit der Geist der Frau des Chirurgen ein Baby im Haus haben kann. Vivien zeigt dem Makler das Bild, das Violet in der letzten Folge gefunden hat, und erklärt, dass dieselbe Frau auf dem Foto (die Frau des Chirurgen) zuvor in ihrem Haus gewesen war. Die Maklerin bläst ihre Geschichte ab, aber Moira versichert ihr, dass manchmal gruselige Dinge passieren.

In der Vergangenheit hat sich Chad mit einer Frau (seiner Schwester, glaube ich) getroffen, die enthüllt, dass sein Freund ihn betrügt (was wir bereits wussten). Er findet das Konto seines Freundes auf einer S & M-Website, und sie fordert ihn auf, ihn zurückzubekommen, indem er sich auf dieses Zeug einlässt. Er geht in ein Geschäft, um S & M-Sachen zu besorgen, um seinen Freund zurückzugewinnen, wo er den Gummimannanzug (!) Findet und ihn kauft. Wenn er versucht, seinen Freund damit zu verführen, wird er umgehauen und konfrontiert ihn mit dem Mann, mit dem er auf den S & M-Websites gesprochen hat. Sie streiten sich darüber, wie sie das Haus wegen Geldproblemen verlieren werden und der Freund stürmt heraus, lässt den Tschad in Ruhe und weint.



Zurück in der Gegenwart sieht man die Frau des Chirurgen auf dem Bett weinen, als Hayden hereinkommt und ihr sagt, sie solle den Mund halten. Sie weiß, dass sie tot ist und versucht dem Chirurgen zu erklären, wie andere Geister im Haus gefangen sind, von denen einige versuchen, die anderen zu kontrollieren (wie Moira). Hayden enthüllt auch, dass die Geister unsichtbar im Haus herumlaufen oder sich entscheiden können, wann immer sie gesehen werden. Sie wird gesehen, wie sie einen Mann tötet, aber er steht auf und geht weg, um zu zeigen, wie sie niemanden körperlich verletzen kann. Die Frau des Chirurgen fängt wieder an, um ihr Baby zu weinen, und Hayden erzählt ihr, wie sie auch ihr Baby verloren hat. Sie beginnen zusammenzuarbeiten und beschließen, Viviens Zwillinge mitzunehmen.

maisie williams buckliger von notre dame

In dieser Nacht ist Vivien allein, als sie anfängt, von Haydens Geist gequält zu werden. Als sie ins Badezimmer rennt, findet sie die Kopfbedeckung des Gummimanns. Dies bringt uns zurück zu Tate, die das Kostüm im Badezimmer wieder anzieht, bevor sie Chad und seinen Freund tötet (von denen wir bereits wussten). Nachdem er die Leichen in den Keller geworfen hat, kommt Tate herunter, um mit der Frau des Chirurgen zu sprechen. Er sagt ihr, dass er sie getötet hat, weil sie sich gegen ein Baby entschieden haben, was bedeutet, dass eine neue Familie einziehen und eines bekommen kann. Zurück in der Gegenwart geht Ben in den Keller und findet Violet, die den Ball rollt und vermutlich mit Beau (dem deformierten Baby-Ding) spricht.



Ben spricht mit ihr darüber, warum sie die Schule vermisst hat, aber sie fängt an ihn anzuschreien, weil er Vivien verrückt gemacht hat. Vivien spricht mit Moira in der Küche und sagt ihr, dass sie ihre Medikamente für die Visionen verantwortlich macht, aber Moira sagt, dass es nur Männer sind, die versuchen, Frauen unten zu halten. Sie sagt Vivien auch, dass das Haus besessen ist und sagt ihr, sie soll gehen, solange sie noch kann. Vivien schnappt sich Violet und versucht zu gehen, wird aber von einigen Geistern ins Haus zurückgeschreckt. Ben und Vivien streiten sich darüber, dass sie verrückt ist, und Violet spricht mit Tate darüber, wie die Geister versuchen, sie zu vertreiben.

Vivien beschuldigt Ben, versucht zu haben, seine Familie während der Hausinvasion zu töten, und Violet kommt herunter, um Ben zu sagen, dass sie die Geister, die Vivien getan hat, nicht gesehen hat, obwohl sie es wirklich getan hat. Währenddessen bereitet sich Tate im Keller darauf vor, etwas zu tun, während Hayden ihm erzählt, dass Vivien bereits Tickets gekauft hat, um aus dem Haus zu kommen. Sie versucht ihn zu verführen, aber er besteht darauf, dass er in Violet verliebt ist. Vivien trifft sich mit Marcy, der Maklerin, über das Geld, das sie von dem Mann erhalten sollten, der ein Angebot für das Haus gemacht hat (er wurde natürlich von den Geistern getötet), und bringt sie dann dazu, ihre Handtasche auf der Couch zu lassen, während sie es bekommt Vivien Wasser. Vivien stiehlt ihre Waffe und lässt sie gehen.

In dieser Nacht überprüft Vivien ihr gesamtes Zimmer, um sicherzustellen, dass niemand da ist, aber gerade als sie einschläft, wird sie von dem Gummimann angegriffen. Während sie ausflippt, hört sie jemanden in den Raum platzen und erschießt ihn. Schade, dass nur Ben kommt, um nach ihr zu sehen. Zum Glück drückte sie den Sicherheitsknopf, damit ein Krankenwagen eintrifft und ihn flickt.

Game of Thrones Staffel 3 Folge 9 Bewertung

Es war nur eine Weide, also ist er in Ordnung, aber das kann man für Vivien nicht sagen, da sie immer noch ein bisschen verrückt ist. Luke, der Sicherheitsmann, erzählt der Polizei, dass Ben nicht dort wohnt und wie er eine Geliebte hat, was eine Art Idiot ist. Luke stiftet weiter an, bis Ben ihn rauswirft. Als Vivien oben versucht, wieder einzuschlafen, weckt Hayden sie und fängt an, sie anzuschreien, um zu enthüllen, dass sie Viviens Babys will. Sie sagt ihr auch, dass der Gummimann der Vater der Kinder ist, und dann taucht Tate auf und versucht sie erneut zu vergewaltigen.

Als sie versucht, ihn abzuwehren, erscheinen Ben und Luke und schnappen sie heraus. Sie fragt sie, ob sie eine der Personen in ihrem Zimmer gesehen haben, aber sie wird als instabil angesehen und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Violet sagt Ben, dass alles ihre Schuld ist, aber er dankt ihr, dass sie stattdessen die Wahrheit über den Vorfall gesagt hat. Natürlich wissen wir, dass Violet gelogen hat, deshalb fühlt sie sich sehr schuldig. Tate taucht auf, um sie zu trösten, und dies führt zu einer weiteren Reise in die Vergangenheit. Wir sehen, wie Tate Chad und seinen Freund in den Keller zieht. Chad ist noch kaum am Leben, also erschießt er beide, damit ihr Fall wie ein Selbstmordmord aussieht.

So endet die Saga des Gummimannes! Die heutige Folge, geschrieben von Ryan Murphy selbst war ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die Show in Zukunft funktionieren kann. Murphys Vision wurde zum Leben erweckt, als er mehr neue Geheimnisse präsentierte und gleichzeitig eine große beantwortete. Es war äußerst hilfreich, die Geschichte des Latexanzugs und die Funktionsweise der Geister im Haus zu sehen, und es bereitet die Serie auf viele weitere unglaubliche Momente vor. Die Folge der nächsten Woche sieht fantastisch aus. Achten Sie also auf die Zusammenfassung der nächsten Woche!

Fröhliches Thanksgiving auch an alle! Hinterlassen Sie Ihre Gedanken zu den heutigen Folgen in den Kommentaren unten und sagen Sie mir, für welche seltsamen, verdrehten Ereignisse Sie dankbar sind Amerikanische Horrorgeschichte !