Armie Hammer bestätigt eine Fortsetzung des Mannes von U.N.C.L.E. Ist endlich in Arbeit

Zugegeben, es hat die internationale Abendkasse nicht mit sengend schnellen Renditen in Brand gesetzt, sondern 2015 Der Mann von U.N.C.L.E. ist ein Film mit vielen Fans auf der ganzen Welt. Die Action-Komödie der 1960er Jahre basiert fast ausschließlich auf einer Kombination der Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern - Henry Cavill und Armie Hammer - und einigen beeindruckenden Action-Standards. In Interviews mit ihren Hauptakteuren wird häufig auf die Action-Komödie der 1960er Jahre Bezug genommen. Jetzt hat ein solches Gespräch eine Antwort geliefert, die den unzähligen Kinobesuchern, die auf eine Fortsetzung hoffen, Hoffnung bringen wird.



Der Mann von U.N.C.L.E. Der Film basiert auf der gleichnamigen populären Fernsehserie von Sam Rolfe und Norman Felton, die von 1964 bis 1968 ausgestrahlt wurde. Er spielte Robert Vaughn als Amerikaner Napoleon Solo und Ian McCallum als Russe Illya Kuryakin. Die beiden Männer arbeiteten für einen geheimen internationalen Geheimdienst namens United Network Command for Law Enforcement (U.N.C.L.E.) und unternahmen Spionage, um die Welt vor Menschen mit schändlichen Absichten zu schützen.



Die Verfilmung 2015 wurde von Guy Ritchie mit Henry Cavill in der Rolle von Napoleon Solo und Armie Hammer als Illya Kuryakin inszeniert. Letzterer war damit beschäftigt, seine neueste Veröffentlichung zu promoten - Freies Feuer - und wenn nach der Zukunft gefragt Mann von U.N.C.L.E. Pläne, erzählte er eine Geschichte /Film was darauf hinweist, dass sich tatsächlich ein Folgeprojekt in der Entwicklung befindet.

Ich rief Lionel Wigram an, den Produzenten des Films, und er und Guy produzierten ihn und schrieben alles zusammen. Ich sagte: 'Alter, was ist los?' Ich werde die ganze Zeit danach gefragt. Kannst du einfach eine Fortsetzung schreiben? “Er sagte:„ Weißt du was? Ja, verdammt, ich werde es tun. Klar, ich werde eine Fortsetzung schreiben. 'Ich dachte:' Wenn Sie eine schreiben, können wir sicher eine machen. 'Also wer weiß? Heute ist der erste Tag, an dem ich jemandem diese Geschichte erzählt habe. Ich habe es nur einer anderen Person erzählt, die gefragt hat. Anscheinend wird die Fortsetzung gerade geschrieben. Kein Druck, Lionel!



Neben der Produktion Der Mann von U.N.C.L.E. Lionel Wigram hat das Drehbuch gemeinsam mit Regisseur Guy Ritchie, Jeff Kleeman und David C. Wilson geschrieben. Es ist jedoch seine Position als Produzent, die dieser Fortsetzung die größte Glaubwürdigkeit verleiht, da dies bedeutet, dass sie von jemandem stammt, der an der Finanzierungsseite des potenziellen Projekts beteiligt ist.

Die Tatsache, dass ein Drehbuch geschrieben wird, bestätigt natürlich nicht, dass die Fortsetzung tatsächlich zu irgendeinem Zeitpunkt auf die Leinwand kommt - aber es sind sicherlich ermutigende Neuigkeiten. Das Projekt kann durchaus durch die Tatsache unterstützt werden, dass Alicia Vikander, die eine Nebenrolle im Film von 2015 spielte, am Ende der Geschichte als integraler Bestandteil des Teams dargestellt wurde - und ihr Profil als Schauspielerin Auch in den vergangenen zwei Jahren wurden Fortschritte erzielt. Sie gewann einen Oscar für Das dänische Mädchen und leitet jetzt hoffnungsvoll ihr eigenes Franchise, Tomb Raider , die 2018 veröffentlicht werden soll.

Wird es Alicia Vikander sein, die letztendlich das grüne Licht für eine Fortsetzung von gewinnt? Der Mann von U.N.C.L.E. ? Das wäre in der Tat ironisch - aber alles, was den Theatern einen zweiten Teil dieser Geschichte liefert, ist eine willkommene Entwicklung.



Quelle: /Film