Pfeilstar Willa Holland ist nicht zufrieden damit, wie Warner Bros. DC-TV-Shows behandelt

Thea Königin

Vertreter von S.H.I.E.L.D. Star Chloe Bennet hat kürzlich einige sehr öffentliche Beschwerden darüber eingereicht, wie Marvel Studios die ABC-Serie im Wesentlichen ignoriert hat, und jetzt Pfeil Star Willa Holland hat sich ebenfalls ausgesprochen und ihr Missfallen über die Tatsache deutlich gemacht, dass die CW-Show sehr getrennt vom DC Films Universe gehalten wird.



Holland erklärte heute auf der MCM Comic Con in London, warum sie Shows wie wünscht Pfeil und Der Blitz wurden von Warner Bros. nicht ignoriert und äußerten sich frustriert über die Tatsache, dass die große Leinwand des Studios dies vorsieht Selbstmordkommando sind das, was zu Charakteren aus dem Film führte, die in auftraten Pfeil getötet werden.



Snowpiercer eine Fortsetzung von Willy Wonka

Marvel macht es auf ihre eigene seltsame Art - die Mischung zwischen den Agenten von S.H.I.E.L.D und den Filmen und so. Es ist also ein wenig ärgerlich, weil Sie wissen, dass es möglich ist und getan werden kann und wie gut es wäre, wenn es getan würde. Grundsätzlich geben Sie der Welt plötzlich zwei verschiedene Blitze. Wir bekommen es, wir werden nicht mehr darüber streiten. Als DC herausfand, dass sie ihren eigenen Film machen würden, mussten wir alle Charaktere ausrotten, bevor wir sie überhaupt zeigen konnten.

Holland wiederholte dann die Gedanken vieler anderer Personen, die an diesen DC-TV-Shows beteiligt waren, und wies darauf hin, dass sie der Meinung sind, dass sowohl Stephen Amell als auch Grant Gustin gebeten worden sein sollten, ihre Rollen in zu wiederholen Gerechtigkeitsliga , eine Idee Batman V Superman: Morgendämmerung der Gerechtigkeit Regisseur Zack Snyder hat Anfang dieses Jahres schnell abgeschossen.



Zuerst war es ärgerlich und als Stephen dann herausfand, dass es einen Justice League-Film geben würde, schien es zu Recht nur so, als würde er Green Arrow und Grant den Flash spielen. Es schien einfach die richtige normale Antwort zu sein. Wenn sie einmal Nein gesagt haben, können Sie nicht wirklich gegen sie kämpfen, weil sie die Leute sind, die uns überhaupt einen Job gegeben haben. Du musst nur auf deinen Händen sitzen, wie okay, ich verstehe!

Letztendlich ist die Art und Weise, wie Marvel und Warner Bros. mit den Verbindungen (oder deren Fehlen) zwischen ihren großen und kleinen Bildschirmprojekten umgehen, äußerst frustrierend, und es scheint nicht so, als würden sich die Dinge in dieser Hinsicht bald ändern. Immernoch Pfeil star macht hier einige gültige Punkte und es wird interessant sein zu sehen, ob jemand im Studio sowohl ihr als auch den Fans zuhört.

will star wars jedi gefallener ordnung haben dlc

Quelle: Online spiegeln