Assassins Creed III ist das letzte Werbegeschenk für Ubisofts Jubiläumsfeier

game-infopage-ac3-ss_139171

Wenn Sie Lust haben, einen der früheren Einträge in Ubisofts erneut zu besuchen Überzeugung eines Attentäters Sie haben Glück, der Verlag verschenkt Assassins Creed III im Laufe des Monats Dezember. Der dritte Haupteintrag in der historischen Stealth-Reihe, der letzte von sieben Spielen, die im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums von Ubisoft kostenlos zur Verfügung gestellt werden, kann vom 7. Dezember bis Ende des Monats über Uplay heruntergeladen werden.



Die Fortsetzung von 2011 Assassin's Creed Revelations , Assassins Creed III markierte eine Abkehr von der italienischen Renaissance der sogenannten Ezio-Trilogie, die stattdessen auf dem Höhepunkt der amerikanischen Revolution stattfand, wobei der neue Charakter Connor als Hauptdarsteller die Zügel übernahm. Der Übergang wird oft als einer der unruhigsten der Franchise angesehen, da sich diejenigen an den charismatischen Ezio Auditore de Firenze gewöhnt haben, der Connor als armen und eher milden Nachfolger des Throns ansieht.



MEHR NACHRICHTEN AUS DEM WEB

Natürlich, wenn Sie ein solcher Fan sind, der zuschaut Assassins Creed II, Bruderschaft und Offenbarungen als der Höhepunkt in einer jetzt sehr langen Folge von Spielen Assassins Creed: Die Ezio-Sammlung ist wahrscheinlich viel ansprechender für Ihren Geschmack. Wie für die Zukunft Überzeugung eines Attentäters Ubisoft hat bestätigt, dass sich eines in der Entwicklung befindet, obwohl es möglicherweise keine Veröffentlichung für 2017 gibt.

Die Fans haben mehrere verschiedene historische Perioden für das Follow-up vorgeschlagen Assassins Creed: Syndicate Das alte Ägypten scheint das beliebteste zu sein. Erwarten Sie irgendwann im nächsten Jahr eine offizielle Enthüllung von Ubisoft.



Quelle: Polygon