Assassins Creed Rogue und Borderlands 2 heben die Xbox One-Abwärtskompatibilitätserweiterungen dieser Woche hervor

2624205-Attentäter

In die Fußstapfen der jüngsten Ergänzungen treten Grand Theft Auto IV und Hitman Absolution , ein weiteres Paar großer Xbox 360-Titel hat sich dem angeschlossen Xbox One-Abwärtskompatibilität Programm. Zukünftige Spiele mit Goldangebot Borderlands 2 und Late-Franchise-Fortsetzung Assassins Creed Rogue Markieren Sie die neuesten Ergänzungen.



Ursprünglich im Jahr 2014 veröffentlicht, Assassins Creed Rogue wurde neben dem technisch fehlerhaften ins Leben gerufen Assassins Creed Unity . Im Gegensatz zu diesem Spiel wurde diese Iteration der Franchise jedoch nur auf Konsolen der letzten Generation und auf Windows-PCs veröffentlicht. Diejenigen, die bereits von der 360 gewechselt sind, haben vielleicht ihre erste Chance verpasst, aber jetzt können alle Xbox One-Besitzer in die Fußstapfen des Assassinen treten, der zum Templer Shay Patrick Cormac wurde. Wenn Sie fasziniert sind, finden Sie hier unsere Originalbewertung.



Wie bereits erwähnt, wussten wir das bereits Borderlands 2 erhielt die Abwärtskompatibilitätsbehandlung aufgrund seiner Platzierung in der March Games With Gold-Aufstellung. Diejenigen, die den Titel bereits besitzen, können ab sofort den gefeierten teambasierten Ego-Shooter von Gearbox Software auf der Xbox One spielen. Das Spiel kann auch auf Konsolen der aktuellen Generation über die zuvor veröffentlichten Spiele gespielt werden Borderlands: Die schöne Sammlung .

Zusätzlich zu diesen beiden Fortsetzungen erhielten diese Woche vier Xbox Arcade-Titel Unterstützung für die Abwärtskompatibilität. Das vielleicht bemerkenswerteste Angebot in diesem Haufen ist The King of Fighters 2002 Unbegrenztes Spiel Dies ist einer der am besten aufgenommenen Einträge im langjährigen Kampf-Franchise von SNK.



Weitere Ergänzungen sind die gut aufgenommenen Space Invaders Infinity Gene , PopCap-Spiele Gyromant und Side-Scrolling-Plattformer Mondtaucher . Alles in allem ist dies eine sehr vielseitige Gruppe von Ergänzungen der aufkeimenden abwärtskompatiblen Xbox One-Reihe. Das Programm ist weiterhin ein großer Vorteil für die Besitzer der Konsolen, und da Nintendo und Sony nicht dasselbe tun, bleibt es ein einzigartiger Microsoft-Anreiz.

Mit vielen Xbox 360-Titeln, die noch nicht behandelt wurden, hoffen wir, dass die Xbox One-Abwärtskompatibilität Programm weiterhin bis 2017 gedeihen.

Quelle: Major Nelson