Avatar 2 wird wie nichts sein, was Sie jemals gesehen haben, im Wesentlichen ein Film über die Familie

Klicken Sie zum Vergrößern

Zu der Zeit Avatar 2 kommt hierher, wird es irgendjemand noch interessieren, es zu sehen? Der erste Film hat an der Abendkasse vielleicht umwerfende 2,78 Milliarden US-Dollar eingespielt, aber das war im Jahr 2009. Da die Fortsetzung erst in diesem Sommer vor der Kamera stehen soll, heißt das, dass sie nicht bei uns sein wird frühestens bis 2018. Obwohl er weiß, wie Regisseur James Cameron arbeitet, kann es 2019 oder 2020 sein, bevor er tatsächlich in die Kinos kommt. Selbst Sigourney Weaver ist sich nicht sicher, ob wir es nächstes Jahr sehen werden.

Avatar 2 kommt aber definitiv und so ist es auch Benutzerbild 3 , 4 und 5 Cameron arbeitet hart an der gesamten Serie. Zuletzt haben wir gehört, dass der Regisseur gesagt hat, dass er endlich mit allen Skripten fertig ist und jetzt mit der aktiven Vorbereitung beginnt. Es ist zwar ermutigend zu hören, dass das Schreiben jetzt abgeschlossen ist, aber wir werden uns viel besser fühlen, wenn wir einen konkreten Beweis dafür sehen, dass die Kameras rollen. Nachdem die Dinge ernsthaft in Gang gekommen sind, scheinen wir uns auf etwas ganz Besonderes einzulassen. Zumindest laut Star Sam Worthington.



Wird es Unsterbliche geben? 2

Während wir uns heute in New York mit uns unterhalten, um für seinen neuen Film zu werben Die Hütte , sagte der Schauspieler das Avatar 2 wird wie nichts sein, was wir jemals gesehen haben, und obwohl es größer sein wird als das, was vorher war, wird es im Kern ein Film über die Familie sein.



Sie werden gleichzeitig schießen. Der Plan ist, etwas Zeit dazwischen zu haben, denke ich, aber diese Dinge sind immer mehrdeutig, bis sie anfangen. Wir werden jedoch noch im Sommer beginnen. James brauchte Zeit, um die Skripte zu perfektionieren. Immer wenn er Sprung sagt, gehe ich, weil er der Mann ist. Ich habe alle Skripte gelesen, sie sind großartig. Dies wird acht Jahre später Jake sein und er hat jetzt eine Familie.

Dieser Film wird wie nichts sein, was Sie jemals gesehen haben. Die Welt ist größer als die erste, aber im Grunde handelt es sich um einen Film über die Familie. Jake wird immer noch die Essenz eines Kindes haben, das die Welt zum ersten Mal sieht, aber er lebt jetzt schon eine Weile in der Welt. Was ist diese Welt, die er jetzt zum ersten Mal sieht? Der Film wird das innerhalb dieser Familiendynamik untersuchen.



Seltsamerweise ist dies das zweite Mal in dieser Woche, dass uns eine Erfahrung versprochen wurde, die anders sein wird als alles, was wir jemals zuvor gesehen haben, wie Joe Russo diesbezüglich sagte Rächer: Unendlichkeitskrieg . In gewissem Sinne hat Worthington wahrscheinlich recht. Angesichts dessen, wie verdammt beeindruckend Benutzerbild Auf technischer Ebene erwarten wir, dass uns die Fortsetzung erneut in den Sinn kommt, insbesondere jetzt, da Cameron fast ein Jahrzehnt Zeit hatte, um die Technologie zu perfektionieren und zu verfeinern, die Pandora zum Leben erwecken wird. Ob dies jedoch zu einem besseren Film führen wird, steht zur Debatte.

Ja, Benutzerbild war ein technisches Wunder, aber in Bezug auf das Geschichtenerzählen und die Charakterentwicklung war es nicht gerade etwas, worüber man nach Hause schreiben konnte. Es war nur ein Glück, dass es so atemberaubend war, dass es den meisten Menschen egal zu sein schien. Trotzdem wäre es schön zu sehen, dass diese Bereiche in der Fortsetzung verbessert wurden. Wer weiß schon, ob das Publikum beim zweiten Mal so verzeiht?

Mit Produktion auf Avatar 2 Der Sommer soll beginnen. Es sollte jetzt nicht mehr lange dauern, bis wir mehr darüber erfahren. Bis dahin können Sie uns jedoch gerne Ihre Gedanken darüber mitteilen, was Sie sehen möchten, wenn wir zu Pandora zurückkehren.