Avengers 4 Fan Poster neckt eine unglaubliche Rückkehr für den Hulk

Wir haben nicht viel vom Hulk gesehen Rächer: Unendlichkeitskrieg . Nach einem fanfreundlichen Kampf mit Thanos in der Eröffnungsszene ließ der Green Goliath sich weigern, herauszukommen, als Bruce Banner ihn am dringendsten brauchte. Wir wissen noch nicht, wie mickrig Banner seine andere Hälfte davon überzeugen wird, sich zu zeigen, aber der Jade-Riese muss seine triumphale Rückkehr feiern Rächer 4 .

Aber wie genau könnte es sinken? Nun, ein kreativer Fan hat ein Poster einer imaginären Szene zusammengestellt, in der Hulk sich aus der Hulkbuster Iron Man-Rüstung herausschlägt, die Bruce während der Schlacht von Wakanda am Ende von trug Unendlichkeitskrieg . Verwenden Sie die beliebteste Auswahl für den Titel des Films. Rächer: Vernichtung Das Fan-Poster hat auch einen tollen Slogan: No Hulk November.



Klicken Sie zum Vergrößern

Obwohl es schwer war, viel zu bemängeln IW Einige Fans kamen nicht auf die Idee, Hulk Angst vor Thanos zu machen, da dies auf dem Bildschirm so rüberkam. Die Regisseure Joe und Anthony Russo haben jedoch gesagt, dass sie dies nicht vorschlagen wollten, und der wahre Grund, warum Hulk nicht herauskommen würde, ist, dass er es satt hat, den Helden für Banner zu spielen. Das ist eine interessante Idee, die im Film nicht klar war. Wir freuen uns darauf, sie in diesem Film zu erkunden A4.



Das obige Poster scheint auf den Actionfiguren zu basieren, die veröffentlicht wurden, um an den Film anzuknüpfen, in dem Hulk seltsamerweise aus der Rüstung ausbrach - etwas, das im Film selbst nie passiert ist. Das liegt daran, dass die Spielzeuge auf früheren Versionen des dritten Akts basierten, in denen Hulk ursprünglich vor der Idee stand, ihn zurückzuhalten und Banner auf dem Fahrersitz zu halten.

Zum Glück können wir unseren ersten Blick auf den Helden werfen Rächer 4 sehr bald, da dieser mit Spannung erwartete Trailer im nächsten Monat oder so bei uns sein sollte.



Quelle: Reddit