Avengers: Endgame Actress Binge-Watched Die gesamte MCU nach der Besetzung

Im Vorfeld von Avengers: Endspiel Marvel-Fans wurden ermutigt, alle vorherigen MCU-Filme zu marathonlaufen, um sich auf den vielbeschworenen Höhepunkt der Saga vorzubereiten, und wie sich herausstellte, näherte sich einer der Darsteller des Films der Produktion auf die gleiche Weise.

Wird es DC für gefallene Ordnung geben?

Emma Fuhrmann übernahm von Abby Ryder Fortson die Rolle der Ant-Man-Tochter Cassie Lang. In einem kürzlichen Interview mit ComicBook.com gab die Schauspielerin zu, dass sie vor dem Vorsprechen nicht viele Marvel-Filme gesehen hatte. Als sie herausfand, dass der Teil ihr gehörte, hielt sie es für das Beste, sich selbst einzuholen:

Nun, ich hatte nur wenige gesehen, als ich die Rolle bekam, sagte ich nur: „Okay, Hausaufgabenzeit.“ Ich ging zu Wikipedia und druckte die Reihenfolge aller Marvel-Filme aus und schaute mir 20 Filme an bestellen, nur ganz einfach meinen Kopf um alles zu wickeln - vor allem Ameisenmann . Ich glaube ich habe zugesehen Ameisenmann Natürlich mehr als einmal, nur weil ich das Mädchen Abby Ryder als Grundlage für meine Cassie verwendet habe, wollte ich das wirklich gut verstehen.



Fuhrmann erinnerte sich weiter daran, dass sie nicht einmal wusste, für welchen Teil sie zu diesem Zeitpunkt vorsprach, und da es keine Informationen gab, vermutete sie am besten, dass sie es für eine junge Schwarze Witwe versuchte:

Als ich im Juni 2017 vorgesprochen habe, gab es keinerlei Hype um das, was auf mich zukommt. Ich hatte also keine Ahnung, für wen ich vorgesprochen habe. Ich vermutete die junge Schwarze Witwe, weil dies die einzige weibliche Figur war, an die ich denken konnte, dass ich ähnlich war. Ich dachte, ich würde nur vorsprechen, um eine jüngere Version von jemandem zu spielen.

Wann ist der nächste böse Film?
Klicken Sie zum Vergrößern

In der Tat ist die Produktion von Endspiel war notorisch geheim, und selbst die Darsteller des Films wurden oft über wichtige Details im Dunkeln gehalten. Fuhrmann zum Beispiel kannte weder den Namen des Films noch die Rolle, für die sie vorsprach, und selbst nach der Landung der Rolle musste sie bis zum Drehtag warten, um herauszufinden, warum ihre Figur mehrere Jahre plötzlich gealtert war:

Zu der Zeit war es Untitled Avengers Marvel Movie, dafür habe ich vorgesprochen, also hatte ich keine Ahnung. Ich hatte eine falsche Vorspielszene, einen falschen Charakternamen. Als ich herausfand, dass ich die Rolle bekam, fand ich endlich heraus, für wen ich vorsprechen wollte und ich konnte nicht wissen, warum die Figur plötzlich so alt war, bis ich am Set auftauchte. Es war nur sehr geheim und nicht die normale Art, Dinge zu tun.

Wie wir jetzt wissen, war Cassies plötzlicher Wachstumsschub natürlich auf einen Zeitsprung von fünf Jahren in den frühen Minuten von zurückzuführen Avengers: Endspiel . Diese Entwicklung hat die Gerüchte weiter angeheizt, dass Scotts Tochter bald selbst ein Superheld werden wird, möglicherweise als Teil eines Young Avengers-Teams. Wie es aussieht, muss Marvel dieses Hörensagen noch bestätigen, aber vielleicht können sie auf der San Diego Comic-Con nächste Woche einige Hinweise geben.

Quelle: ComicBook.com