Avengers: Endgame Character Poster bestätigen zwei weitere Überlebende des Schnappschusses

Nur noch ein Monat bis zur Veröffentlichung von Avengers: Endspiel , Marvel Studios haben ihren Hype-Beschleuniger auf den Boden gelegt. Nach Monaten und Monaten der Funkstille haben wir jetzt satte 32 neue Poster für erhalten Endspiel , eine für jedes Zeichen. In einer interessanten Wendung haben diejenigen, die Thanos 'Schnappschuss überlebt haben, Farbe, während diejenigen, die abgestaubt wurden, die monochrome Behandlung erhalten.

Wird es einen weiteren Riddick-Film geben?

Die Veröffentlichung hat auch für die Fans einige deprimierende Enthüllungen geliefert. Vor allem, dass der Breakout-Charakter aus Schwarzer Panther , Shuri, hat es doch nicht geschafft. Es gibt aber auch gute Nachrichten. Zum Beispiel haben wir jetzt erfahren, dass Tessa Thompsons Walküre noch lebt, ebenso wie Benedict Wongs ähm, Wong. Und etwas weniger kosmisch ist Jon Favreaus Happy Hogan auch in einem Stück.

Klicken Sie zum Vergrößern

Es ist schön zu sehen, dass Favreau auch sein eigenes Poster bekommt. Immerhin ist er verantwortlich für Ironman und Ironman 2 , was den zukünftigen Verlauf der MCU prägte und sehr viel dazu beitrug, einen Ton zu setzen, den die Filme bis heute haben. Einmal als Regisseur für Die Rächer , fiel er mit dem Studio über die Handlung von Ironman 2 Aber es war eine wiederkehrende kuriose Präsenz im Franchise, die dazu beigetragen hat, es ein wenig zu erden. Ich bin mir nicht sicher, welchen Nutzen seine Leibwächterfähigkeiten im bevorstehenden Kampf gegen Thanos haben werden, aber wer weiß, vielleicht hat Tony einen ganz besonderen Rüstungsanzug versteckt, der nur für diesen Fall versteckt ist?



Indiana Jones und der Jungbrunnen

Benedict Wongs Wong, der zurück ist, ist etwas weniger überraschend, aber er ist eine ähnlich lustige Präsenz in Doktor Seltsam und Rächer: Unendlichkeitskrieg Außerdem ist er mit Strange aus dem Bild, um Einblicke in die mystischeren Aspekte des Universums zu gewähren, von denen die regulären Helden nichts wissen. Und wir werden genau herausfinden, was sie wann vorhaben Avengers: Endspiel zerschmettert am 26. April in die Kinos.