Avengers: Endgame jetzt etwas mehr als 38 Millionen US-Dollar von Avatar entfernt

Obwohl der nächste MCU-Film nur noch neun Tage von den Kinos entfernt ist, Avengers: Endspiel bewegt sich immer noch langsam in Richtung des Rekordes an der Abendkasse, der derzeit von gehalten wird Benutzerbild .

Zum Zeitpunkt des Schreibens waren Anthony und Joe Russo Rächer: Unendlichkeitskrieg Die Fortsetzung hat eine weltweite Gesamtsumme von fast 2,750 Milliarden US-Dollar, womit der Film etwas mehr als 38 Millionen US-Dollar hinter sich hat Benutzerbild 2,788 Milliarden US-Dollar. Proportional gesehen ist es keine große Lücke, obwohl die Kassenkrone noch nicht in Marvels Händen ist.



Im April können Sie sich daran erinnern Endspiel hatte einen phänomenal starken Start und war erschütternd Unendlichkeitskrieg Rekord für das größte Eröffnungswochenende aller Zeiten. In den Wochen seitdem hat sich die Dynamik des Films jedoch erheblich verringert, was darauf hindeutet, dass der Film jemals übertrifft Benutzerbild Insgesamt wird dies bei einem langsamen Crawlen geschehen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Davon abgesehen hat Disney noch mindestens einen Trick im Ärmel, um ihn zu bekommen Endspiel über die Ziellinie. Wir beziehen uns natürlich auf die Neuveröffentlichung in der nächsten Woche, die Berichten zufolge zusätzliche sechs Minuten Filmmaterial enthalten wird. In einem kürzlich geführten Interview mit Screen Rant stellte Marvel Studios-Chef Kevin Feige klar, dass die aktualisierten Vorführungen eine Reihe von Post-Credit-Sequenzen enthalten werden, darunter eine gelöschte Szene, eine kleine Hommage und einige Überraschungen.

Ein Bildlauf durch Twitter zeigt Ihnen, dass dieser hinzugefügte Inhalt ausreicht, um einige Fans wieder in die Kinos zu bringen. Da die wöchentlichen Zahlen des Films jedoch weiter sinken, wird nur klar sein, ob die Neuveröffentlichung als letzter Anstoß dafür dienen kann Avengers: Endspiel braucht, um zu stürzen Benutzerbild . Danach endet Marvels Phase 3 mit der Veröffentlichung von Spider-Man: Weit weg von zu Hause am 2. Juli.



Quelle: Abendkasse Mojo