Avengers: Endgames letzte Schlacht hat ein magisches Handlungsloch, das niemand bemerkt hat

Es gab viele Möglichkeiten, daraus zu schließen Avengers: Endspiel , aber insbesondere ein Handlungselement hätte unsere Helden vor vielen Schwierigkeiten bewahren können.

Der dritte Akt von Endspiel hatte sie ein letztes Mal gegen den verrückten Titan und seine Armee antreten lassen. Und ja, die anschließende letzte Schlacht, in der sich alle Charaktere aus der ganzen MCU versammelten, war sehr, sehr cool. Aber es bot den Autoren auch endlose Möglichkeiten, wie sie die Geschichte so nahtlos wie möglich abschließen können. Das ist der Grund, warum Sie, wenn Sie zu viel Aufmerksamkeit schenken oder versuchen, nicht zu picken, wahrscheinlich viele Fehler finden und Löcher in der Klimasequenz zeichnen. Einschließlich eines interessanten, das jetzt von den Leuten bei ScreenRant angesprochen wurde.

Captain America Bürgerkrieg löschte Szenen

Wie Sie wissen, bestand die Priorität im letzten Kampf darin, alle sechs Infinity Stones wieder in ihre ursprüngliche Zeitlinie zu bringen und sich von Thanos 'Griff zu entfernen, damit er nicht das gesamte Universum zerstört. Der einzige Weg, dies zu tun, bestand anscheinend darin, den Handschuh zu Scotts Van zu bringen, in dem sich ein Quantentunnel befand. Aber hier ist der Haken: Es gab eine andere Möglichkeit, die Steine ​​wieder in ihre ursprüngliche Zeitlinie zu bringen oder zumindest von Thanos weg. Und das durch die Verwendung von Doctor Stranges Magie oder eines der Meister der mystischen Künste.



Klicken Sie zum Vergrößern

Doktor Strange und seine Schüler spielten tatsächlich eine wichtige Rolle in der letzten Schlacht, indem sie den zahlenmäßig unterlegenen Rächern halfen und sie mit ihren Schleuderringen beschützten. Aber wenn Sie wirklich darüber nachdenken, hätten sie mehr tun können. Zum Beispiel hätte Strange ein Portal öffnen und den Handschuh in eine andere Dimension oder Realität verschieben können. Was ist schlimmer, 2016? Doktor Seltsam bestätigt tatsächlich, dass Sling Rings es den Meistern ermöglichen, sich nicht nur an einen beliebigen Ort auf der Erde zu bewegen, sondern über das Multiversum.

Wie ScreenRant erklärt:

Die Meister der mystischen Künste spielten eine Schlüsselrolle in Avengers: Endgame. Unter der Führung des restaurierten Doktors Strange benutzten sie ihre Schleuderringe, um die bedrängten Rächer zu verstärken, und gaben ihnen eine wahre Armee, um sie zu unterstützen. Aber so entscheidend die Meister der mystischen Künste in all dem waren, sie hätten weit mehr tun können.

Zum Beispiel hätten sie die Sling Rings verwenden können, um den Infinity Gauntlet aus dem Geschehen zu schicken und das Risiko zu beseitigen, dass Thanos ihn sofort in die Hände bekommt. Darüber hinaus hätte jedes Mitglied des Masters of the Mystic Arts dies tun können, nicht nur Doctor Strange. Das hätte den Kampf im dritten Akt komplett verändert, denn Thanos hätte sich nicht mehr auf den Erwerb des Infinity Gauntlet konzentriert.

Staffel 5 Folge 1 geht tot um

Andererseits liegt die Antwort auf diese Frage wahrscheinlich auch beim größten MacGuffin in der gesamten MCU darin, dass Stephen Strange tatsächlich jedes mögliche Ergebnis ihres letzten Kampfes gesehen hat und daher versucht hat, die Teile so zu bewegen, dass sie ihren Sieg sichern.

Wiederum legt ScreenRant es ziemlich gut dar und sagt:

Vermutlich hätte er Zeitpläne gesehen, in denen sie diesen Ansatz gewählt hatten, und erfahren, dass es letztendlich nicht gelungen war, Thanos aufzuhalten. Natürlich ist dies eine ziemlich faule Erklärung, eine bequeme Ausstiegsklausel, die Avengers: Infinity War teilweise für genau diese Art von Situation absichtlich hinzugefügt wurde. Das eigentliche Problem ist, dass die Kontinuität in der MCU nach 11 Jahren Film ziemlich komplex ist, und Marvel hatte wahrscheinlich vergessen, dass Sling Rings so verwendet werden könnten.

Trotzdem ist es immer noch interessant zu spekulieren, wie sich die letzte Schlacht entwickelt hätte, wenn sie beschlossen hätten, den Kampf auf andere Ebenen und Dimensionen zu verlagern. Wir werden es wahrscheinlich nie erfahren, aber Marvels Was, wenn? Möglicherweise werden einige dieser Fragen noch beantwortet, wenn es auf Disney Plus Premiere hat.

rot und grün gestreifter Pullover Freddy

Quelle: ScreenRant