Avengers: Infinity War verlässt Netflix nächsten Monat

Es ist großartig, alles Marvel an einem Ort auf Disney Plus zu haben, aber für diejenigen, die Netflix treu bleiben, ist es ein Mist. Der Streaming-Riese hat langsam aber sicher alle seine MCU-Filme an den eigenen Dienst des Maushauses verloren, und im Juni dieses Jahres wird auch einer der größten Superheldenfilme aller Zeiten seine Reihen verlassen. Rächer: Unendlichkeitskrieg wird nächsten Monat offiziell von Netflix entfernt. 24. Juni, um genau zu sein.

Wann Unendlichkeitskrieg Wird gegen Ende des Monats von Netflix gezogen, bedeutet dies, dass nur noch ein letzter Marvel-Film auf der Website übrig ist. Diejenigen, die ihre MCU-Chronologie kennen, können dies möglicherweise erraten Ameisenmensch und die Wespe. Sie sehen, diese beiden haben am längsten gedauert, da ihre vorher vereinbarten Vereinbarungen abgelaufen sind. Und Ameisenmensch 2 wird voraussichtlich später in diesem Sommer ablaufen, sodass es nicht lange dauern wird, bis Netflix das Haus von seinen MCU-Inhalten befreit hat. Mit Ausnahme der Spider Man Das heißt, Sony ist für den Vertrieb verantwortlich.



Klicken Sie zum Vergrößern

Und natürlich haben Sie auch noch die Defenders-Shows zu genießen - Draufgänger, Jessica Jones, Der Bestrafer, Luke Cage, Iron Fist und Die Verteidiger Team-Up-Miniserie. Es ist unklar, was langfristig mit ihnen passieren wird, da Disney diese Charaktere möglicherweise später wiederbeleben wird, aber vermutlich bleiben sie auf unbestimmte Zeit, da es sich um Netflix-Originalproduktionen handelt.



Marvel-Fans könnten auch daran interessiert sein, das zu wissen Geisterfahrer - Ein Nicht-MCU-Film, der jedoch Kultstatus hat, verlässt Netflix im Juni ebenfalls. Es wird jedoch nicht zu Disney Plus wechseln. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Rächer: Unendlichkeitskrieg wird praktisch direkt auf D + losgehen und bereits am 26. Juni, nur zwei Tage nach dem Verlassen von Netflix, in der Bibliothek der Site debütieren.