Avengers: Infinity War Untertitel, die sich laut Russo Brothers wahrscheinlich ändern werden

thanos-infinity-war-header-11

Bürgerkrieg Es ist fast soweit, Leute, aber in vielerlei Hinsicht ist Marvels blutig brillantes Ensemble-Stück der Warm-up-Act für Joe und Anthony Russo, die bald ihre kollektive Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden Rächer: Unendlichkeitskrieg .



Der Eventfilm des Studios wird voraussichtlich in zwei Folgen erscheinen - Mai 2018 und Mai 2019 - und die Bühne für einen großen und scheinbar galaktischen Kampf mit dem Mad Titan selbst, Thanos, bereiten. Die Details der Geschichte bleiben in einem so frühen Stadium unter Verschluss, aber die Brüder Russo haben das kürzlich geärgert Unendlichkeitskrieg - Teil 1 Wenn es in zwei Jahren klopft, könnte es einen neuen Untertitel tragen.



Es kommt über Uproxx, wo Joe Russo enthüllte, dass die Absicht ist, dass wir es ändern werden. Wir haben uns die Titel noch nicht ausgedacht. Aber ja, wir werden es ändern. Und ja, das ist eine Schaufel: Wir werden sie umbenennen.

MEHR NACHRICHTEN AUS DEM WEB

Sollten sich die Russo-Geschwister dafür entscheiden, den Comics treu zu bleiben, könnten Infinity Gauntlet, Infinity Crusade und Infinity Abyss als Hauptkandidaten für den Titelwechsel auftreten. Außerdem, wenn man bedenkt, dass beide Raten von Unendlichkeitskrieg Es ist nicht verwunderlich, dass die Regisseure den Titel an die endgültige Geschichte anpassen werden.



Aufbauend auf der Dynamik von Bürgerkrieg Die Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely sind ebenfalls an Bord, um die Drehbücher für zu verfassen Unendlichkeitskrieg Teil eins und zwei, wenn sie darauf abzielen, Marvels Bösewichtsproblem im Keim ersticken zu lassen.

Als Höhepunkt von Marvels dritter Phase Rächer: Unendlichkeitskrieg wird in zwei großen Raten veröffentlicht - am 4. Mai 2018 und am 3. Mai 2019.

Quelle: Uproxx