Avengers: Infinity War Theory sagt, dass Doktor Strange Iron Man und Vision töten wollte

Im Rächer: Unendlichkeitskrieg Doktor Strange inspirierte ungefähr 14.000.605 Fan-Theorien, als er Thanos den Zeitstein überreichte und unsere Helden in die von ihm behauptete einzig mögliche Realität führte, in der sie als Sieger hervorgehen.

Sicher genug, im folgenden Avengers: Endspiel wird der verrückte Titan besiegt und die Snap-Opfer werden wiederbelebt, jedoch nicht ohne bedeutende Verluste auf der Seite der Helden. Laut einer populären neuen Fan-Theorie, die vom Reddit-Benutzer Arc_the_lad entwickelt wurde, waren die verschiedenen Todesfälle und Verletzungen der mächtigsten Helden der Erde jedoch nicht nur ein Mittel zum Zweck, sondern Teil von Stephen Stranges Plan, mehrere Probleme gleichzeitig zu lösen.



Die Theorie besagt, dass Strange zahlreiche Bedrohungen für die Realität identifiziert hat, die er schützen sollte. Einer war natürlich Thanos, der genozidale Bösewicht der Infinity Saga. Ein anderes waren die Infinity Stones, die es dem lila Tyrannen nicht nur ermöglichten, gottähnliche Kräfte auszuüben, sondern auch einzeln ziemlich gefährlich waren.



Umstrittener legt die Theorie nahe, dass Stephen Tony Stark auch als Bedrohung ansah, teilweise aufgrund seiner Tendenz, gefährliche neue Probleme wie Ultron zu schaffen. In der Zwischenzeit wurde spekuliert, dass Hulk, Thor und Vision alle als ähnlich mächtige und unvorhersehbare Figuren angesehen wurden, die aus dem Bild genommen werden mussten.

Klicken Sie zum Vergrößern

Von hier aus argumentiert die Theorie, dass es kein Zufall ist, dass alle oben genannten Charaktere und Objekte bis zum Ende von auf die eine oder andere Weise außer Betrieb sind Endspiel . Während Thanos, Vision und Iron Man alle tot sind, wurden die Infinity Stones (zumindest in der Hauptrealität) alle zerstört, Hulk hat eine möglicherweise dauerhafte Verletzung erlitten und Thor ist damit beschäftigt, die Galaxie zu bereisen, was bedeutet, dass er nicht länger der Herrscher von Asgard ist oder einer der wichtigsten Beschützer der Erde.



Spekulationen zufolge hat Strange zwei lose Enden: Wanda (eine immens mächtige, potenziell gefährliche Ex-Bösewichtin) und Loki (die derzeit in einer anderen Zeitleiste mit einem Infinity Stone wild herumläuft). Und was an diesen beiden Charakteren interessant ist, ist, dass sie beide sind voraussichtlich erscheinen in der kommenden Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns Dies deutet darauf hin, dass Stephen bei seinem nächsten Solo-Ausflug möglicherweise noch einiges zu erledigen hat.

Ehrlich gesagt, viele dieser Ideen scheinen ein wenig schwer zu kaufen zu sein, besonders wenn man bedenkt, wie viel Gegenreaktion Marvel unvermeidlich bekommen würde, wenn sie Doctor Strange jemals als geheimen Bösewicht entlarven würden. Trotzdem können Sie zumindest die ganze Arbeit und Aufmerksamkeit schätzen, die in die Theorie von Arc_the_lad eingeflossen ist, die Sie über den folgenden Link genauer lesen können.

Auf jeden Fall ist es unwahrscheinlich, dass die Autoren von Rächer: Unendlichkeitskrieg Wenn wir genau diese Vision im Auge haben, werden wir herausfinden, ob die Spekulation wann wahr ist Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns kommt am 7. Mai 2021 in die Kinos.



Quelle: Reddit