Avengers: Infinity War Theory sagt, dass Shuri Vision gerettet hat

Es ist zwar alles andere als offiziell bestätigt, dass viele der Todesfälle von Rächer: Unendlichkeitskrieg wird im nächsten Jahr irgendwie umgekehrt sein Rächer 4 Viele Fans sind bereit, eine Ausnahme in ihren Vorhersagen für die arme alte Vision zu machen, deren Tod durch Thanos etwas dauerhafter schien als der der Helden, die Momente später aufgelöst wurden.

Ein Beitrag auf Reddit argumentiert jedoch, dass es noch Hoffnung für den Android gibt, und das alles dank des wissenschaftlich begabten Shuri. Während T'Challas jugendliche Schwester es letztendlich nicht schaffte, den Mind Stone aus dem Kopf von Vision zu entfernen, was Wanda Maximoff in die unglückliche Lage brachte, den Charakter töten zu müssen, argumentiert diese neue Theorie, dass Shuri Vision am Leben hielt, indem er seinen Geist als auf ihren Computer kopierte ein Last-Minute-Backup-Plan.

Als Beweis bietet der Beitrag eine Reihe von Screenshots, die den Mind Stone zeigen, der über sechs Hauptpfade mit der Wakandan-Technologie verbunden ist. Während sich die Feinde nähern, wird beobachtet, dass jeder dieser Pfade abwechselnd von orange nach blau wechselt, was darauf hinweist, dass ein Teil der Vision-Essenz erfolgreich hochgeladen wurde. Sobald Thanos 'Schergen eintreffen, können Sie sehen, dass alle sechs dieser Pfade gleichzeitig blau blinken, was darauf hinweist, dass der Vorgang abgeschlossen ist.



Klicken Sie zum Vergrößern

Insgesamt ist es eine gute Idee, wirft jedoch einige Fragen auf. Zum einen muss man sich fragen, warum Shuri diese Idee des Kopierens und Einfügens überhaupt nicht ausprobiert oder sie zumindest den Avengers als Möglichkeit genannt hat. Darüber hinaus scheint es seltsam, dass Shuri, sobald sie diesen Plan abgeschlossen hat, niemandem davon erzählt. Scarlet Witch mit der emotionalen Last zu satteln, Vision zu töten, ohne sie wissen zu lassen, dass es noch eine andere Version von ihm gibt, scheint geradezu sadistisch.

Davon abgesehen, Schauspieler Paul Bettany bleibt eng an den Lippen auf, ob sein Tod in Rächer: Unendlichkeitskrieg war real und dauerhaft, also werden wir vielleicht herausfinden, dass diese Theorie etwas Wahres enthält, wenn Rächer 4 erscheint am 3. Mai 2019.

Quelle: Reddit