Batman V Superman Designer enthüllt, wie Robin von der DCEU gestorben ist

Als wir diesen entweihten Robin-Anzug zum ersten Mal sahen Batman V Superman , Wir gingen davon aus, dass wir irgendwann die Hintergrundgeschichte darüber bekommen würden, was mit dem Schützling des Dunklen Ritters in zukünftigen DCEU-Filmen passiert ist. Allerdings ist das Franchise in eine andere Richtung gegangen und wir haben nie die ganze Geschichte erfahren. Wir mussten uns also auf die Enthüllungen der Filmemacher verlassen, um herauszufinden, was passiert ist.

Dank des Kostümbildners des Films haben wir jetzt genau erfahren, wie Robin gestorben ist. Douglas J. Stewart, AKA @ AgentBrown1, erklärte die Wahrheit auf Instagram. Er teilte ein Nahaufnahmebild von einem von Robins Stulpen, geschwärzt und geschält, und enthüllte in seiner Bildunterschrift ein paar Details darüber. Es stellt sich heraus, dass Jared Letos Joker das Boy Wonder brutal ermordet und ihn dann, nur zum Lachen, in Brand gesetzt hat.

Hier ist Stewarts vollständige Bildunterschrift:



Ein bisschen Detail über Robins Handschuh. Er wurde brutal ermordet und dann vom Joker in Brand gesteckt. Die Geschichte musste in dem geborgenen Kostüm erzählt werden, das in der Batcave ausgestellt war. Altern und besondere Bedrängnis müssen diese nicht geschriebenen Geschichten erzählen, die den Hauptrahmen des Films unterstützen. Hier mussten wir in wenigen Tagen einen Robin-Anzug kreieren. Verwenden Sie das, was wir hatten, und finden Sie dann heraus, wie Sie alles modifizieren und das Stützinterieur bauen können. Es war viel Spaß.

Klicken Sie zum Vergrößern

Ursprünglich nahmen wir an, dass Zack Snyder Robins Tod einfach aus den Comics gestrichen hatte, in denen Jason Todd vom Joker in A Death in the Family zu Tode geprügelt wurde. Wir haben dies jedoch inzwischen entdeckt Der tote Robin ist Dick Grayson . Und jetzt wurde uns gesagt, dass Grayson nicht nur brutal geschlagen wurde, wie Todd es in den Comics war, sondern dass sein Körper verbrannt wurde. Ja, das klingt nach etwas angemessen Grimmigem, das Snyder tun würde.

Das Interessante dabei ist, dass es eine Chance gibt, dass sich dieses tragische Ereignis schließlich abspielt. Zack Snyders Justice League wird voraussichtlich das fehlende Kapitel in der DC-Saga des Regisseurs sein, das der Team-Up-Streifen 2017 nicht hatte. Daher wird er voraussichtlich weitere Handlungsstränge wie das Kommen von Darkseid und die Knightmare-Timeline weiter untersuchen. Denken Sie daran, Leto ist auch bei den Neuaufnahmen an Bord und wir haben vor kurzem gehört Diese eine seiner Szenen ist ein Rückblick auf Robins Tod, also können wir sehen, wie sie sich auf dem Bildschirm entfaltet.

Quelle: Douglas J. Stewart