Das Finale der Staffel „Die Schöne und das Biest“: Deja Vu (Staffel 2, Folge 22)

die Schöne und das Biest

Im Saisonfinale Die Schöne und das Biest konvergiert mit der Vergangenheit, um den Fans ein bittersüßes Ende einer aufregenden (und ungeschickten) zweiten Staffel zu bringen. Cat (Kristin Kreuk) und Vincent (Jay Ryan) riskieren alles, um Gabe (Sendhil Ramamathury) zu Fall zu bringen - und die Dinge enden mehr oder weniger, wie die Fans vorausgesagt haben, mit einer leichten Wendung.



Das Tagebuch, das Cat kürzlich in Besitz genommen hat und das früher ihrer Vorfahrin Rebecca Reynolds (auch Kreuk) gehörte, wurde für einige Szenen lebendig. Es war schön, eine Pause vom heutigen New York City zu machen und ein Stück der Geschichte von Cat noch einmal zu besuchen, aber es gab nichts, was zwingend genug war, um es sich zur Gewohnheit zu machen. Die Geschichte wiederholte sich eindeutig auf die unheimlichste Weise. Der Vorfahr von Cat befand sich vor über hundert Jahren in einer erstaunlich ähnlichen Situation, war in ein Tier verliebt und bereit, ihn um jeden Preis zu beschützen - kommt Ihnen das bekannt vor?



Wie ich deine Mutter getroffen habe Staffel 9 Folge 2

Der Unterschied ist das Ergebnis. Rebecca war so begeistert davon, Alastair (auch Ryan) zu beschützen, dass sie das Offensichtliche nicht sehen konnte, und Cat wäre fast in dieselbe Falle geraten. Diese gesamte Show basiert auf der Idee, dass Cat und Vincent ein Pauschalangebot sind. Sie macht dort weiter, wo er aufhört und umgekehrt. Warum sollte dieses Szenario ein anderes Mittel erfordern, um das gleiche Endergebnis zu erzielen? Glücklicherweise konnte Cat die verborgene Bedeutung in Rebecca´s Tagebuch herausfinden, bevor es zu spät war. Erst als sie aufhörte, die Worte als Anleitung zu betrachten und einen Schritt zurück trat, wurde ihr klar, dass Rebecca Alastair nicht getötet hatte, ihre Handlungen taten es.

die Walking Dead Staffel 4 Folge 5 Polly Streaming

Cat hat viele Optionen zur Verfügung und ist gezwungen, ihren Vater zu konsultieren, um Vincent zu retten. Es gab nicht viel Verdienst in dieser Szene, mit Ausnahme einer Bestätigung, dass Gabe eine Grenze überschritten hatte und dass Cat einen rettenden Einfluss in Vincents Leben hatte, aber es brachte den Kreis um den Kreis. Staffel zwei von Die Schöne und das Biest begann damit, dass Agent Reynolds (Ted Whittall) eine treibende Kraft bei den Ereignissen war, und auf Umwegen endete es auch damit, dass er dasselbe tat. Die Beziehung zwischen Cat und ihrem Vater ist vielleicht nicht auf dem Weg der Besserung, aber für das, was es wert ist, scheint er gegenüber der Wahl von Cat bei Männern liebenswürdiger geworden zu sein - vor allem, weil es nicht ganz so geklappt hat, wie er es geplant hatte, seine Gunst hinter Gabe zu stellen .