Ben Afflecks The Batman wurde von Arkham Origins Videospiel inspiriert

Wenn Matt Reeves Der Batman kommt im nächsten März endlich an, es sei denn, es wird wieder verspätet, wie gemunkelt wurde, werden zehn Jahre seit dem letzten Soloausflug des legendären Superhelden in Christopher Nolans vergangen sein Der dunkle Ritter erhebt sich Dies markiert die bisher längste Lücke zwischen den Raten und übertrifft die acht Jahre dazwischen deutlich Batman & Robin und Batman beginnt .

In einer anderen Realität hätten wir den Film natürlich schon vor langer Zeit gesehen. Das Projekt wurde ursprünglich im Oktober 2014 angekündigt, und Ben Affleck sollte die Hauptrolle spielen, Regie führen, mitschreiben und als Executive Producer tätig sein. Der kanonische DCEU-Blockbuster hätte Joe Manganiello als Deathstroke in der Hauptrolle gespielt, und der Schauspieler enthüllte, dass die Geschichte von David Finchers inspiriert war Das Spiel , mit dem schändlichen Slade Wilson, der Bruce Waynes Leben von innen heraus zerreißt.

Wann kommt Ameisenmensch und Wespe zu Netflix?

Es klingt nach einem großartigen Konzept, aber wenn sich nichts drastisches ändert, werden wir es nicht sehen. In einem neuen Interview enthüllte Manganiello jedoch etwas mehr darüber und sagte, dass die Arkham Origins Videospiel war ein weiterer Bezugspunkt, insbesondere der filmische Kampf zwischen Batman und Deathstroke, der von geleitet wurde Totes Schwimmbad und Terminator: Dunkles Schicksal Tim Miller.



Ich war dort drüben in der Mischung. Alle Führungskräfte, als sich herausstellte, dass Ben Deathstroke zum Bösewicht machen wollte. Dann fand diese Diskussion statt, bei der die Führungskräfte sagten: 'Sie wissen, wer großartig wäre, ist Joe'. Und dann sagte Zack Snyder, der mich vor Jahren kannte: 'Ja, ich kenne Joe'. Sie bürgten für mich, was ein Treffen zwischen Ben Affelck und mir einleitete. Ben sagte mir: 'Du bist die einzige Person, mit der ich mich treffe.' Wir hatten eine Diskussion, wir haben uns das Video von Tim Miller angesehen. Das Stück von Tim Miller, das ihn erwischt hat Totes Schwimmbad . Er hat das gemacht Arkham Origins Deathstroke vs. Batman Video. Ben und ich haben viel darüber gesprochen und wie sich das auf die Action-Sequenzen auswirken würde. Wir sprachen speziell über ein großes Action-Stück und darüber, was dies bedeuten würde, nicht im Detail, sondern über die breiten Striche.

Klicken Sie zum Vergrößern

Das Arkham Die Serie war im Wesentlichen die Videospielversion von Nolans Dark Knight-Trilogie, die einen grobkörnigen und zurück zu den grundlegenden Ansatz des Geschichtenerzählens verfolgte, der den Caped Crusader nach Jahren enttäuschender und mittelmäßiger Ausgabe in der vorherigen Generation in die Xbox / PlayStation-Ära brachte.

Während Ben Afflecks Der Batman bleibt ein 'Was wäre wenn?' - Szenario, der zwölfmonatige Countdown für den Neustart von Reeves und Robert Pattinson läuft jetzt und bietet hoffentlich das eigenständige Abenteuer, das die Fans erwarten, auch wenn das Projekt von Anfang bis Ende mit einigen ernsthaften Hindernissen konfrontiert war um es so weit zu schaffen.

Quelle: Heroisches Hollywood