Beste F (r) iends Bewertung

Bewertung von:Beste F (r) iends Bewertung

Rezensiert von:
Bewertung:
3
Auf4. April 2018Zuletzt bearbeitet:4. April 2018

Zusammenfassung:

Während es die Exzentrizität von Wiseaus Kultfavorit nicht übertrifft, wird Best F (r) iends von einem Mann geschrieben, der wahrscheinlich mehr als jeder andere den Reiz hinter dem Schöpfer von The Room versteht, und von einem anderen Mann geleitet, der versteht, sich nicht damit anzulegen diese Verbindung und welche Ideen auch immer daraus hervorgehen.

Beste F (r) iends Bewertung

Auf keinen Fall hätte jemand den späteren Erfolg von vorhersagen können Der Raum . Nun, vielleicht hat es Tommy Wiseau getan, aber Sie können sicher sein, dass es nicht so kam, wie er es erwartet hatte. Fünfzehn Jahre später wurde ihm zu Ehren ein mit dem Oscar nominierter Film gedreht, und die Fans versammeln sich immer noch das ganze Jahr über, um während der Mitternachtsvorführungen Löffel auf den Markt zu bringen. Jetzt haben wir Beste Freunde , eine sichere Antwort auf Der Katastrophenkünstler Der Triumph, der Tommy Wiseau und Greg Sestero zum ersten Mal seitdem wieder auf die Leinwand bringt Der Raum .



Der Raum wurde mit einem völligen Mangel an Selbstbewusstsein hergestellt, ein Schlüsselelement für die meisten guten schlechten Filme. Aber der Witz Beste Freunde Es ist bereits gesagt worden, dass man sich hier darauf verlässt, und mit Francos echtem Hollywood-Film sind alle dabei. Auf diese Weise, Beste Freunde steht vor der schwierigen Herausforderung, vor der alle Fortsetzungen von Katastrophen stehen: die Wiederherstellung eines glücklichen Unfalls. Und der einzige Weg, um möglicherweise eine unbeabsichtigte Anziehungskraft wiederherzustellen, besteht darin, sie sowohl aus der Nähe als auch aus ein oder zwei Schritten Entfernung zu beobachten.



Nein, Tommy hat weder geschrieben noch Regie geführt, aber Greg Sestero, der Mark von oh, hai Mark, und dessen Bestseller die Leser in die verrückte Produktion von brachte Der Raum hat sich als der beste Mann für den Job erwiesen. Sein Drehbuch nutzt die unverwechselbare Persönlichkeit von Tommy, ohne es zu versuchen Der Raum 2 , die besten Teile des Missgeschicks von 2003 zu nehmen und sie in ein neues Licht zu rücken.



Die Geschichte soll von realen Ereignissen inspiriert worden sein - von denen ich mir nicht vorstellen kann, dass sie für andere als Wiseau zutreffen - und folgt Jon (Sestero), einem Betrüger seines Glücks. Zu Beginn des Films geht er trist durch die Straßen von Los Angeles und schwingt Pappbitten humorvoller Kreativität (Zeitreisender gestrandet. Brauchen Sie $ für Plutonium.). Einer dieser Bettler - Familie von Ninjas entführt. Benötigen Sie 4-Dollar-Karate-Unterricht - zieht die Aufmerksamkeit und das Mitgefühl von Harvey Lewis (Wiseau) auf sich, einem unabhängigen Leichenbestatter, der Jon eine Stelle in seiner Leichenhalle anbietet.

Angeblich zum Entsetzen von Regierungsbeamten und Unternehmensspionen kreiert er Totenmasken, damit die Leute eine Beerdigung in einem offenen Sarg haben können, und er ist tatsächlich ziemlich gut darin. Nachdem Jon eine Maske seiner eigenen Ähnlichkeit erhalten hat, nennt er, was Harvey Kunst macht. Harvey nennt es das Paradies. Sein Ziel ist es, Menschen glücklich zu machen, besonders wenn sie sterben.

In seiner ersten Nacht bei der Arbeit entdeckt Jon, dass der Leichenbestatter an den Goldstücken festhält, die er von den Leichen entfernt, hauptsächlich an den Goldzähnen. Obwohl Beamte kommen, um die Zahnscherben abzuholen, hat Harvey einen kleinen Vorrat, den er für sich behält. Tatsächlich hat er Tonnen davon - mit Kisten beschriftete Mundsachen füllen einen Lagerraum - und nachdem Jon eines Nachts einen Teil des Schrotts gestohlen und verkauft hat, stellt er fest, dass sein Geldwert steigt, und er und Harvey bilden eine Partnerschaft, die sich darum kümmert auf dem Schwarzmarkt.



Warum Tommys Charakter so unerbittlich war, diese goldenen Zähne zu sammeln und nicht zu verkaufen, ist mir ein Rätsel - vielleicht ist es ein anderer Fetisch, wie das rote Kleid -, aber was auch immer er für ein Gefühl für die glänzenden Zähne hatte, wird schnell aus dem Fenster geworfen, sobald diese Benjamins hereinfluten Tatsächlich sehen sowohl Jon als auch Harvey die Dinge anders, wenn sie anfangen, Gewinn zu machen, und lassen Raum für die Charakterentwicklung, die zwar unerwartet, aber in das etwas professionelle Projekt passt.

Werfen Sie ein Liebesinteresse mit der Perspektive eines Außenstehenden auf das Arrangement, und jetzt sind auch Paranoia, Gier und Betrug in der Mischung. Dies ist ein ziemlicher Fortschritt gegenüber Tonbandgeräten und Fußbällen - obwohl eine kleine Folge von Jon und Harvey, die Basketball spielen, darauf hindeutet, dass sich Wiseaus sportliche Fähigkeiten in den letzten 15 Jahren nicht verbessert haben.

Aber Tommy schafft diesen Schritt gut. Oder vielleicht geht Sestero gut genug mit Tommy um, um es so erscheinen zu lassen. Greg bewies in seinen Memoiren, dass er diesen auffallend mysteriösen Mann besser kannte als jeder andere und dass er dieses Wissen auch zu Papier bringen konnte. Er tut dies hier und schafft diesen völlig eigenartigen Charakter in Harvey, der halb Wiseau und halb Sisteros jahrelanger Eindruck von Wiseau ist. Es gibt Momente, vor allem wenn sich die Beziehung zu verschlechtern beginnt, die das Gefühl haben, aus Gregs Tagebuch herausgenommen worden zu sein, aber einen Einblick in die vielleicht unkonventionellsten und aufrichtigsten Freundschaften der Branche zu bekommen, ist der größte Reiz dieses Films.

Tommy sagte das voraus, nachdem er es gesehen hatte Beste Freunde Die Zuschauer würden sich am Strand nackt ausziehen wollen. Ich hatte Spaß, aber ich würde nicht sagen, dass dies in meinem Fall zutrifft. Für das richtige Publikum, und sie wissen, wer sie sind, wird es jedoch sein.

Beste F (r) iends Bewertung
Messe

Während es die Exzentrizität von Wiseaus Kultfavorit nicht übertrifft, wird Best F (r) iends von einem Mann geschrieben, der wahrscheinlich mehr als jeder andere den Reiz hinter dem Schöpfer von The Room versteht, und von einem anderen Mann geleitet, der versteht, sich nicht damit anzulegen diese Verbindung und welche Ideen auch immer daraus hervorgehen.