Bethesda drängt darauf, dass der Ältere online rollt, um ohne Xbox Live Gold spielbar zu sein

die älteren Schriftrollen (1)

wird Tom Ellis in Luzifer ersetzt

Bethesda hält an ihren Waffen fest, wenn es darum geht Der Ältere scrollt online Das Abonnementmodell und der In-Game-Mikrotransaktionsspeicher, aber der Publisher hat offenbar beschlossen, Stellung zu beziehen, wenn es um Xbox Live Gold geht.



Im Gespräch mit OXM gab Bethesda Softworks-Marketingchef Peter Hines bekannt, dass der Publisher Microsoft dazu drängt, Nicht-Gold-Abonnenten die Möglichkeit zu geben, das MMO auf der Xbox One zu spielen.



Wir haben das Gefühl, dass die meisten Leute… derzeit dieses Abonnement [Xbox Live Gold] bezahlen, um kein Spiel zu spielen, sondern um alle Spiele online zu spielen.

In diesem Sinne habe ich beim Online-Spielen von Call of Duty nicht das Gefühl, mein monatliches Xbox Live-Sub für Call of Duty zu bezahlen - ich bezahle es nur, weil ich das tue und was auch immer Das Spiel, das ich gerade spiele, ist dasjenige, das davon profitiert.



Trotzdem haben wir mit Microsoft über genau diese Sache gesprochen und herausgefunden, ob es einen Raum gibt, ihre Meinung darüber zu ändern, für Leute, die nur The Elder Scrolls Online spielen und nicht bezahlen wollen für ein Xbox Live Gold-Abonnement, nur um die Elder Scrolls Online zu bezahlen.

Die Antwort im Moment ist, dass es so funktioniert, aber es ist etwas, das wir kennen und das wir weiter vorantreiben, um zu sehen, ob etwas getan werden kann. Wir werden Sie wissen lassen, ob sich dort etwas bewegt.

Ich nehme an, es ist gut, dass Bethesda nach Befreiung sucht Der Ältere scrollt online Aufgrund einer zusätzlichen Abonnementgebühr scheint dies ein sehr seltsamer Ort zu sein, um ihren Kunden Geld zu sparen. Wie von Microsoft detailliert beschrieben, ist die Xbox One ohne Gold-Abonnement äußerst eingeschränkt. So sehr, dass es schwer vorstellbar ist, dass jemand tatsächlich 500 US-Dollar ausgibt und dann nicht die zusätzliche Gebühr zahlt, um die überwiegende Mehrheit seiner Funktionen freizuschalten.



Die bessere Option zum Geldsparen - und das würde sicherlich helfen Der Ältere scrollt online auf dem MMO-Markt konkurrieren - wäre für Bethesda und ZeniMax, um ihr Abonnement-Modell loszuwerden. Leider scheint dies im Moment keine Möglichkeit zu sein.

Der Ältere scrollt online Die Veröffentlichung auf PlayStation 4, Xbox One, PC und Mac ist für Anfang 2014 geplant. Wir werden nach weiteren Informationen zum MMO Ausschau halten und Sie informieren, sobald etwas bekannt gegeben wird.

Quelle: OXM