Black Panther 2 Star sagt, Chadwick Boseman möchte, dass sie den Film machen

Marvel Studios und Regisseur Ryan Coogler müssen sehr vorsichtig vorgehen, wenn sie sich mit Chadwick Bosemans Tod in befassen Schwarzer Panther 2 . T'Challa wird als die bestimmende Rolle seiner Karriere angesehen und es scheint, dass die Fortsetzung (und die breitere MCU) seinen Tod ansprechen wird. Die Art und Weise, wie sie vorgehen, bleibt jedoch ein Rätsel.

Wir haben jedoch einige Hinweise. Anfang dieses Jahres beleuchtete Kevin Feige die Situation und sagte: Wir werden keinen CG Chadwick haben und wir werden T'Challa nicht neu besetzen. Das schränkt ihre Möglichkeiten erheblich ein und der wahrscheinlichste Weg ist, dass T'Challa vom Bildschirm stirbt und der Mantel des Schwarzen Panthers von übernommen wird seine jüngere Schwester Shuri, gespielt von Letitia Wright .



Was auch immer sie beschlossen haben, es ist jetzt in Stein gemeißelt, da die Besetzung anscheinend Kenntnis von der Schwarzer Panther 2 Geschichte. Lupita Nyong'o, die Nakia spielt, ist kürzlich bei aufgetreten Die Ellen DeGeneres Show , wo sie über Bosemans Tod sprach und sagte:



Es ist immer noch so schwer für mich, mich mit seinem Tod abzufinden ... seiner Führung ... Er führte den Film mit so viel Mitgefühl und gerechter Präsenz. Als Chadwick am Set kam, war er anwesend und brachte sein ganzes Wesen in diesen Film ein. Und er war auch so bescheiden. Diese Führung wird uns fehlen.

Als sie nach der Fortsetzung gefragt wurde, erklärte sie:



Ich weiß mit Sicherheit, dass er möchte, dass wir dies tun, und ich fühle, dass das, was Ryan Coogler geplant hat, ihn und sein Erbe sehr ehrt. Ich fühle mich gut, wenn ich zurückkehre.

Klicken Sie zum Vergrößern

Aber während Schwarzer Panther 2 war noch nicht einmal kurz davor zu filmen, als Boseman noch lebte, aber er hat noch eine weitere Aufführung als T'Challa in der Dose. Feige bestätigte, dass er die Arbeit an der animierten Show Disney + MCU abgeschlossen hat Was, wenn…? Der Schauspieler soll die Rolle in mehreren Episoden spielen und in einer Hauptrolle spielen, die sich vorstellt, was passiert wäre, wenn T'Challa anstelle von Peter Quill die Wächter des Star-Lords der Galaxis geworden wäre. Wie der Hersteller erklärte:

Dies sind alle möglichen Geschichten, die wir mit Live-Action nicht erkunden konnten. Chadwick Boseman kam ungefähr viermal herein und nahm zahlreiche Episoden auf. Im Nachhinein ist es sehr bewegend.



Die erste Staffel mit zehn Folgen von Was, wenn… ? wird Mitte 2021 veröffentlicht, Schwarzer Panther 2 wird diesen Sommer in Atlanta gedreht, und Ryan Coogler entwickelt auch ein Disney + Spinoff-Set in Wakanda. Es genügt zu sagen, dass in der jeweiligen Ecke des Franchise noch viel mehr zu erwarten ist.

Quelle: Die direkte