Brenton Thwaites und Ansel Elgort im Rennen um Fluch der Karibik: Tote Männer erzählen keine Geschichten

brentonthwaites

Es sind noch drei Jahre, bis Disneys verwegenes Franchise wieder in die Kinos kommt. Dennoch ist es noch nicht zu früh für das Casting, um mit der höchst unnötigen fünften Rate zu beginnen. Fluch der Karibik: Tote Männer erzählen keine Geschichten . Mit jeder Fortsetzung wurde die Serie immer fußgängerfreundlicher - sie ging weniger Risiken ein und fügte mehr Eyeliner hinzu. Die heutigen Nachrichten von Frist deutet darauf hin, dass das Franchise auf eine Überarbeitung zusteuern könnte, da eine Liste junger männlicher Schauspieler aufgetaucht ist.



Das Studio scheint nach einem brandneuen Gesicht zu suchen, um dieses Franchise wieder zu seinem früheren Glanz zu bringen. Wir wissen jetzt, dass die Hauptfigur ein junger Mann namens Henry sein wird und dass anscheinend ziemlich viel Interesse an der Rolle besteht. Dem Bericht zufolge sind alle folgenden Schauspieler im Rennen: Taron Egerton ( Kingsman: Der Geheimdienst ), George Mackay ( Stolz ), Brenton Thwaites ( Der Geber, bösartig ), Mitchell Hope ( Nachkommenschaft' ), Ansel Elgort ( Der Fehler in unseren Sternen ) und Sam Keeley ( Im Herzen des Meeres ). Derzeit werden sie alle vom Studio verfolgt. Sobald ein Deal abgeschlossen ist, können wir damit rechnen, bald eine offizielle Ankündigung zu erhalten.



Bis jetzt gibt es kaum Informationen darüber, was die Handlung beinhalten wird, außer einem einsamen Kommentar von Jerry Bruckheimer. Der zurückkehrende Produzent sagte, dieser nächste Ausflug ziele darauf ab, die übernatürlichen, gespenstischen Spielereien loszuwerden und ein direkter Piratenfilm zu sein. Ähnlich spärliche Neuigkeiten gibt es auf dem Casting-Blatt, da wir wissen, dass außer Johnny Depp niemand zurückkehrt, der seine betrunkene, yobbische Jack Sparrow-Rolle wiederholen wird. Es wurde jedoch berichtet, dass Orlando Bloom nach dem Überspringen möglicherweise zur Serie zurückkehren wird Auf fremden Gezeiten und Javier Bardem wird anscheinend sein Franchise-Debüt im Film geben.

Regie Joachim Rønning und Espen Sandberg, Fluch der Karibik: Tote Männer erzählen keine Geschichten wird voraussichtlich am 7. Juli 2017 veröffentlicht.