Call Of Duty: Die PlayStation 4-Konsole von Black Ops 3 in limitierter Auflage wird im November veröffentlicht

Call of Duty Black Ops 3 PS4-Konsole

Harry Potter und das verfluchte Kind werden ein Film sein

Ich muss zugeben, dass mir die neue und verbesserte Beziehung zwischen Activision und Sony immer noch fremd ist. Die blühende Liebesbeziehung war die treibende Kraft hinter E3-Shows, gefeierten Beta-Tests und jetzt einer brandneuen Konsole, wie der Powerhouse-Verlag heute bekannt gab, dass es sich um eine limitierte Edition handelt Call of Duty: Black Ops 3 Die PlayStation 4-Marke wird im November in den Handel kommen.



Nehmen Sie die traditionelle schwarze PS4 und fügen Sie ein paar Farbtupfer hinzu Black Ops 3 Die Konsole ist ein elegantes Stück Hardware. Mit auffälligen orangefarbenen Streifen sowie orangefarbenen Power- und Auswurftasten ist die Konsole eine perfekte Ergänzung zum kommenden Titel. Der graue DualShock 4 verfügt über die gleichen Orangetöne sowie das Logo für das Spiel auf der rechten Seite des Controllers.



Neben der Tatsache, dass die Limited Edition-Konsole den Titel und einen Gutschein für die NUK3TOWN-Multiplayer-Karte enthält, liegt das größte Merkmal des Systems unter der Haube. Anstelle der herkömmlichen 500-GB-Festplatte ist die Konsole mit einer massiven 1-TB-Festplatte ausgestattet. Mit der doppelten Größe der Basis-PS4 müssen sich Neulinge im System (zumindest vorerst) keine Gedanken über den Speicherplatz machen, wenn sie sich dafür entscheiden, diesen zu nutzen.

Wenn Sie es nicht an meinem Lob für das System erkennen können, bin ich ein Trottel für Konsolen in limitierter Auflage, und dies ist keine Ausnahme. Was mich jedoch wirklich interessiert, ist diese 1-TB-Festplatte. Als jemand, der bereits jongliert hat, welche Spiele ich auf meiner Konsole installiert habe, hätte ich den zusätzlichen Platz wirklich nutzen können. Ich bin jedoch auch pleite, sodass der Wechsel von einer PS4 zu einer anderen nur noch warten muss.



Das Call of Duty: Black Ops 3 Die Limited Edition PS4 wird am 6. November in den USA und in Europa eingeführt und kostet 499 US-Dollar.