Chris Pine wollte angeblich die MCU-Version von Green Lantern spielen

Bevor er als Diana Princes Liebesinteresse debütierte, interessierte sich Steve Trevor für Wunderfrau, Viele DC-Fans fühlten sich Chris Pine wäre die perfekte Wahl, um Hal Jordans Green Lantern bei einem Neustart zu spielen. Natürlich ist das jetzt unwahrscheinlich, aber es ist möglich, dass Marvel Studios die Fans auf dieses Angebot aufmerksam macht und das Angebot macht Star Trek Schauspieler als MCU-eigene Version von Green Lantern - das Doctor Spectrum des Squadron Supreme.

Wenn Sie Schritt gehalten haben, werden Sie wissen, dass wir in letzter Zeit viel über die Pläne des Studios gehört haben, das Squadron Supreme zur MCU zu bringen. Letzten April Wir haben bekannt gegeben, dass ein Projekt mit dem Team in Arbeit ist, und Anfang dieses Monats haben wir Ihnen die Nachricht gebracht, dass Brad Pitt wurde beäugt, Gruppenleiter Hyperion zu spielen. Ihre Suche nach großen Namen, um diese Charaktere zu spielen, geht auch weiter als unsere Quellen - die gleichen, die es gesagt haben She-Hulk und Frau Marvel TV-Shows waren unterwegs und dieser Taskmaster war der Hauptschurke in Schwarze Witwe , die alle inzwischen bestätigt wurden - sagen Sie uns, dass Pine ebenfalls im Rennen ist und er für Spectrum gesucht wird.

Die Squadron Supreme, die 1971 in den Comics debütierten, sind eine sehr bewusste und kaum verhüllte Pastiche der Justice League in DC. Es gibt den Superman-Ersatz-Hyperion, den ich bereits erwähnt habe, mit anderen Mitgliedern wie Nighthawk (Batman), Power Princess (Wonder Woman) und Whizzer (Flash). Mit der Fähigkeit, Lichtenergiekonstrukte aus einem außerirdischen Edelstein namens Power Prism zu erstellen, ist Doctor Spectrum offensichtlich das Laternenäquivalent auf der Liste.



Squadron-Supreme-Header

Derzeit ist noch unklar, ob die Staffel einen eigenen Film oder eine Disney Plus-TV-Show bekommen wird. Angesichts des Kalibers der Schauspieler, denen sie nachjagen, könnte man sich vorstellen, dass dies ein Film ist, aber vergessen wir nicht, dass das Studio bereits einige große Coups für ihre Serie im Streaming-Service von Disney erhalten hat - Owen Wilson in Loki fällt mir ein. Es scheint also, dass die Dinge jetzt in beide Richtungen gehen könnten. Aber Chris Pine ist definitiv ein Name, an dem sie interessiert sind.

Was als nächstes für den Star kommt, wird er als Steve Trevor zurückkehren Wonder Woman 1984, das gerade auf sein neues Erscheinungsdatum am 14. August verschoben wurde. Und natürlich besteht immer noch die Möglichkeit, dass er seine Rolle als Captain Kirk wiederholt Star Trek 4 , wenn es jemals der Entwicklungshölle entgeht.