Cloris Leachman und Peter Stormare beenden die Casting Spree für amerikanische Götter

American-Gods-2

Die Kameras rollen auf dem Toronto-Set von Starz 'Adaption von Amerikanische Götter , aber das Netzwerk hat immer noch Platz für kurzfristige Ergänzungen der Besetzung geschaffen.



Laut Deadline haben Cloris Leachman, Peter Stormare, Chris Obi und Mousa Kraish von Fast & Furious Der Ruhm hat Starz 'Casting-Spree beendet, als es darum geht, Neil Gaimans mythischen Fantasy-Roman über kriegführende Gottheiten auf die kleine Leinwand zu bringen.



Über 10 Episoden hinweg - zumindest für den Moment - wird Leachman als Zorya Vechernyaya verstanden, die älteste von drei Schwestern, die über die Sternbilder wachen und sich vor Schrecken schützen, die der moderne Mensch vergessen hat. Von königlich bis uneinlösbar wurde Stormare als Czernobog besetzt, der als slawischer Gott der Dunkelheit und des Bösen bezeichnet wird. Czernobog zögert, sich dem kommenden Krieg anzuschließen, da er sich der Motivation des Mittwochs bewusst ist.

Das ist natürlich Herr Mittwoch. Zum Leben erweckt von Game of Thrones Star Ian McShane, er wird flankiert von Sucker Punch Emily Browning als Laura Moon. Schließlich wird Obi die Rolle von Anubis spielen, dem befehlshabenden alten ägyptischen Gott der Toten, der die Sterblichen sanft durch das Urteil ihrer Seelen führt, während The Jinn, ein aus Feuer geborenes Fabelwesen, von Kraish dargestellt wird.



Immer noch bei uns? Der Hauptinhalt von Gaimans berühmtem Roman geht von einer Realität aus, in der die alten Götter, die sich bemühen, in einem religiösen Massenexodus relevant zu bleiben, mit neuen Göttern kämpfen und die lähmende moderne Liebe der Gesellschaft zu Geld, Technologie und Promi-Kultur darstellen. Ricky Whittle wird führen Amerikanische Götter als Shadow Moon bereitete sich ein Ex-Betrüger darauf vor, die Luken in Erwartung des bevorstehenden Krieges zu schließen.

Sean Harris als Mad Sweeney, Yetide Badaki als Bilquis, Bruce Langley als Technical Boy, Crispin Glover als Mr. World und Jonathan Tucker als Low Key Lyesmith runden das mit Stars besetzte Ensemble ab.

Amerikanische Götter wird in den nächsten Wochen weiterhin in Toronto arbeiten, bevor es zu anderen Orten in Nordamerika geht. Es wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2016 auf Starz Premiere haben.



Quelle: Frist