Gruseliges Geisterfoto in Schottland lässt das Internet ausflippen

Wir sind jetzt weit in der Jahreszeit, in der die Erfahrungen der Menschen mit dem Übernatürlichen im Mittelpunkt stehen ein Beitrag auf dem Subreddit r / Ghosts gewinnt viel an Zugkraft, anscheinend mit einigen Spektralfotografien. Und wie bei jedem solchen online geteilten Bild tobt die Debatte über seine Authentizität und das, was es tatsächlich zeigt.

Auf dem Foto schwebt ein durchscheinendes Gesicht im Fenster einer Ruine im Douglas Park, einem öffentlichen Bereich in der Nähe der Küstenstadt Largs an der Westküste Schottlands und etwa 30 Meilen westlich von Glasgows größter Stadt.



Obwohl das Gesicht nicht kristallklar ist, ist es sicherlich deutlich genug, dass es nicht mit etwas anderem verwechselt werden kann, was ironischerweise einer der Gründe ist, warum einige Kommentatoren an seiner Legitimität zweifeln, als ob gespenstische Gesichter nur dann als plausibel angesehen werden sollten, wenn sie schwierig sind rummachen. Die offensichtlichste Möglichkeit ist, dass das Gesicht nur ein Spiegelbild im Fenster ist, außer dass die Struktur dort kein Glas hat, in dem etwas zu sehen ist. Es kann auch nicht einfach eine andere Person sein, die dort steht, wie es die Rückwand der Ruine kann durch den Kopf gesehen werden, und es gibt nichts auf dem alten Stein, das zu Pareidolie führen könnte.



Klicken Sie zum Vergrößern

Das Gebäude selbst ist ein alter Unterschlupf in einem kleinen Garten, der thematisiert ist Tam o 'Shanter , eines der bekanntesten Werke des schottischen Dichters Robert Burns, mit der Nachbildung einer zerstörten Kirche, in der der gleichnamige betrunkene Bauer versehentlich Zeuge eines schwarzen Sabbats wurde, und der Brücke, über die er der Verfolgung entging, da Hexen kein fließendes Wasser überqueren können .

Erwähnenswert ist auch, dass ein paar Minuten zu Fuß entfernt ein neolithisches Grab steht, im Wesentlichen eine provisorische Höhle, die aus großen Steinen besteht, die für die Wände in der Erde vergraben sind, und eine weitere Platte für das Dach, während weiter ein altes Herrenhaus steht verfolgt.



Die Allgegenwart von Bildbearbeitungssoftware bedeutet, dass jeder visuelle Anspruch, etwas Außerirdisches festzuhalten, mit Skepsis aufgenommen wird. Wenn jedoch etwas so Klares gezeigt wird, wundert sich möglicherweise sogar der zynischste unter uns, wenn auch nur für einen Moment.

Quelle: ComicBook.com