Cujo Star erklärt, warum ein Neustart einfach nicht funktioniert

Es scheint, als würde heutzutage jede Stephen King-Adaption neu gemacht. Überarbeitete Versionen von Es und Pet Semetary beide kamen in den letzten Jahren in die Kinos, wobei beide neu interpretiert wurden Es: Kapitel Zwei und Salems Los auch unterwegs. Ein bestimmter Film sollte jedoch definitiv nicht zurückgebracht werden. Laut der berühmten Schrei-Königin Dee Wallace war jeder Gedanke an eine Wiederbelebung Deren wäre eine sehr schlechte idee.

Obwohl die 70-jährige Schauspielerin der Star des ursprünglichen Kultklassikers ist, hat sie kein Interesse daran, den Horrorfilm zu sehen und / oder daran teilzunehmen. In ihren eigenen Worten:



Albtraum auf Ulme Straße 7 Film Online

Mit diesem Teil kann ich nichts mehr anfangen als ich. Ich ging so weit ich konnte, so wahrheitsgemäß in dieser Emotion wie ich es konnte. Und dann würden sie den Hund in CGI machen wollen, was die Fans [nicht möchten].



Wallace kann einen Punkt haben. Jeder Versuch, den Dämonenhund wieder auf die Leinwand zu bringen, ist gescheitert. Ein Remake des Features versucht seit Jahren, sich auf den Weg zu machen, ohne dass es etwas zu zeigen gibt.

Deren



Fortnite Staffel 9 Woche 5 Spickzettel

Im Jahr 2013 gab Sunn Classic Pictures bekannt, dass dies der Fall ist Wir feiern den dreißigsten Jahrestag der Premiere mit einem Remake . Das war vor sechs Jahren. Der geplante Titel, von dem erwartet wurde, dass er mit dem Quellmaterial identisch ist, wurde bizarrerweise in geändert C.U.J.O. während der Entwicklung, sehr zum Leidwesen der Fans.

Das Akronym steht offenbar für Canine Unit Joint Operations, was implizierte, dass der Film entweder eine Art militärische Herkunftsgeschichte für den Titelhund sein würde oder dass der Killerhund als Cyborg umgerüstet würde. In beiden Fällen waren sowohl Wallace als auch die breite Öffentlichkeit nicht glücklich. Seitdem hat niemand mehr viel von der Idee gehört, was bedeuten könnte, dass sie vorerst verschrottet ist.

Die Schauspielerin spielt jedoch in einem anderen Remake eines ihrer früheren Horrorfilme. Eine Neuinterpretation des Films von 1986 Critters wird später in diesem Sommer veröffentlicht. Hoffentlich wird es der erste von vielen Dee Wallace-Filmen sein, der überarbeitet wird. Erwarten Sie nur nicht, dass sie sich in der Nähe des Bildschirms oder sogar des Theaters befindet, wenn dies der Fall ist Deren Projekt kommt jemals auf den Weg.



Quelle:Wir haben dies abgedeckt