Daredevil wird angeblich ein neues Liebesinteresse an MCU haben

Die Mehrheit von Draufgänger Die berühmtesten Geschichten auf der Seite zeigen Elektra in gewisser Weise, und sie ist selbst eine äußerst beliebte Figur, so dass es nur natürlich war, dass die Beziehung zwischen den beiden in beide Live-Action-Adaptionen des Mannes ohne Angst übernommen wurde .

Jennifer Garner spielte die Rolle in Ben Afflecks Bemühungen von 2003 und fuhr fort, ihre eigene Ausgründung zu leiten. Das war eine kritische und kommerzielle Katastrophe Dies trug dazu bei, die Realisierbarkeit der von Frauen betriebenen Comic-Adaption neben Halle Berrys um ein Jahrzehnt zurückzusetzen Katzenfrau . Elodie Young porträtierte sie unterdessen für Netflix, und während das episodische Format ihr viel mehr Zeit gab, Elektra ihren eigenen Stempel aufzudrücken, geriet sie schließlich in die endlose Nebenhandlung von Hand, die scheinbar für immer andauerte.



Klicken Sie zum Vergrößern

Alle scheinen zu erwarten, dass Charlie Cox die Rolle des Daredevil im Marvel Cinematic Universe erneut spielt. Viele Gerüchte deuten darauf hin, dass dies bereits im Dezember geschehen könnte Spider-Man: Weit weg von zu Hause , aber Tippgeber Mikey Sutton berichtet, dass Elektra nicht sein Liebesinteresse sein wird, wenn er in die Herde zurückkehrt. Stattdessen wird es Echo sein.



Laut Suttons Informationen wird Cox entweder eine Cameo-Rolle oder eine kleine Nebenrolle in der Disney Plus-Serie der Heldin spielen, die letzten Monat angekündigt wurde und Alaqua Cox 'gehörloser Superheldin Maya Lopez folgen wird. mit der Schauspielerin, die dieses Jahr ihr MCU-Debüt als Teil von geben wird Falkenauge Nebenbesetzung . Echo hatte ihren ersten Marvel Comics-Auftritt in einer 1999er Ausgabe von Draufgänger bevor die beiden schließlich eine Romanze entwickelten, gibt es also genügend Quellenmaterial, aus dem sie sich inspirieren lassen können, falls das Studio in diese bestimmte kreative Richtung geht.

Quelle: Geekosity