Dave Bautista sagt, er sei in das Büro von WB geplatzt und habe verlangt, Bane zu spielen

Kultiger Batman-Bösewicht Fluch wurde bisher in zwei Live-Action-Filmen gesehen, wenn auch in deutlich unterschiedlicher Form. In Joel Schumachers Katastrophe Batman & Robin Er war ein riesiger Schläger, der nicht so sprach wie der Wrestler und Stuntman Jeep Swenson, der wenige Wochen nach der Veröffentlichung des Films im Alter von nur 40 Jahren an Herzversagen verstarb.

Fünfzehn Jahre später setzte Tom Hardy die Maske für Christopher Nolans auf Der dunkle Ritter erhebt sich , wo wir einen ganz anderen Fluch sahen. Er war immer noch aufgebockt, nachdem Hardy 30 Pfund Muskeln aufgebaut hatte, aber er war viel intelligenter und artikulierter, selbst wenn die Kombination aus der Wahl des Akzents des Schauspielers und dem Sounddesign machte ihn oft nicht zu entziffern.

Es gab Gerüchte, dass Bane möglicherweise als Teil von Robert Pattinsons neu gestartetem Universum auf die Leinwand zurückkehren könnte, und Dave Bautista wurde regelmäßig als potenzieller Kandidat für seine Rolle benannt. Es ist etwas, was er auch unbedingt tun möchte, nachdem er in einem neuen Interview zugegeben hat, dass er von Warner Bros. verlangt hat, ihn als Superschurken zu besetzen, obwohl er sich zu dieser Zeit mit ihnen wegen etwas ganz anderem getroffen hat.



Wann kommt Ghost Rider 3 heraus?

Oh, es wäre den ganzen Tag Bane. Ich habe kein Geheimnis daraus gemacht. Ich möchte Bane so sehr spielen, dass ich zu Warner Bros. ging, einen Termin mit ihnen hatte, einen Termin mit DC hatte, zur Tür hereinkam und sagte: 'Ich möchte Bane spielen'. Ich scherze nicht. Sie waren ein bisschen wie 'Woah, wir besetzen nicht einmal Bane'. Ich sagte: 'Es ist mir egal, ich spiele ihn.'

Klicken Sie zum Vergrößern

Bautista ist wohl der Mittelweg zwischen beiden Live-Action-Versionen von Fluch , da er ein ehemaliger professioneller Wrestler wie Swenson ist, aber auch ein sehr gut gesprochener Mann und ein hoch engagierter Schauspieler im Sinne von Hardy. Wirf die Tatsache ein, dass er die Rolle eindeutig haben möchte, wenn sie das nächste Mal verfügbar ist, und es ist sicherlich eine Gelegenheit, dem Studio direkt ins Gesicht zu starren, dass sie nicht in der Lage wären, sie abzulehnen.

Sagen Sie uns jedoch, möchten Sie sehen, wie der Schauspieler den Auftritt bekommt? Lass es uns unten wissen.

Quelle: ScreenRant