David Tennant tritt Marvels A.K.A. Jessica Jones Fernsehserie

David + Tennant

Der frühere Zeitlord David Tennant wurde in Marvels kommender TV-Serie besetzt. A.K.A. Jessica Jones . Das Broadchurch und Doctor Who Alaun hat sich verpflichtet, als der Hauptschurke der Show, Zebediah Kilgrave, aufzutreten.

Tennant wird sich der zuvor besetzten Krysten Ritter anschließen, die die begehrte Hauptrolle von Jones übernommen hat, einem ehemaligen Superhelden, der eine Detektivagentur in New York City gründet, um Menschen mit ungewöhnlichen Fähigkeiten zu helfen. Es ist sicher anzunehmen, dass sich ihr Weg irgendwann mit dem von Kilgrave kreuzen wird, dessen Name darauf hindeutet, dass er möglicherweise keine liebenswürdige Sorte ist.



Kilgrave, der von den meisten eingefleischten Jessica Jones als The Purple Man bekannt ist, wird als rätselhafter Mann beschrieben, der in Jessicas Welt zurückkehren wird, um Chaos zu verursachen. Zu seinen beeindruckenden Fähigkeiten gehört die Fähigkeit, die Gedanken derer zu hören, die ihm am nächsten stehen, obwohl wir vermuten, dass er mit den Informationen, die er sammelt, wahrscheinlich nicht viel Gutes tun wird.

In einer Pressemitteilung von Marvel drückte die Showrunnerin und ausführende Produzentin Melissa Rosenberg ihre Begeisterung für die heutigen Nachrichten aus:

Ich bin so geehrt und aufgeregt über die Aussicht, dass David diesen facettenreichen Charakter bewohnt. Er kann den herzzerreißendsten Moment für die trockensten Linien und alle Punkte dazwischen liefern. Er wird Kilgrave zu einem wirklich originellen Bösewicht machen.

Die Sendung, die derzeit von den Comic-Giganten und Netflix entwickelt wird, ist eine von vier TV-Serien in voller Länge, die im Rahmen eines Vertrags zwischen den beiden Unternehmen auf den kleinen Bildschirm geleitet werden. Vor Jones Wenn wir in die Luft fliegen, sehen wir Charlie Cox zuerst als den blinden Anwalt, der zum Superhelden wurde Draufgänger . Später die beiden anderen Solo-Spinoffs, Eisenfaust und Luke Cage , werden voraussichtlich debütieren, gefolgt von einem limitierten Team aus Miniserien, Die Verteidiger .

Der 13-Episoden-Lauf von A.K.A. Jessica Jones wird später in diesem Jahr exklusiv im Streaming-Service debütieren. Bis dahin können Sie sich mit der offiziellen Zusammenfassung unten vertraut machen und uns in den Kommentaren mitteilen, was Sie aus dem neuesten Casting-Leckerbissen von heute machen.

Nach einem tragischen Ende ihres kurzlebigen Superhelden-Stints baut Jessica Jones ihr persönliches Leben und ihre Karriere als Detektivin wieder auf, die in Fälle verwickelt wird, in denen Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten in New York City involviert sind.

Quelle: Wunder