DC Comics enthüllt eine neue Ursprungsgeschichte für den Joker

Eines der faszinierendsten Elemente der Joker Sein Charakter ist seine komplexe Hintergrundgeschichte und seine vielfältigen Ursprünge. Während wir uns bemüht haben, den Bösewicht mit freundlicher Genehmigung von Tim Burton in die Entstehungsgeschichte von Bruce Wayne einzubinden Batman Die meisten Geschichten haben absichtlich widersprüchliche Berichte geliefert, die das Geheimnis des Charakters weiter verschärfen. In jüngerer Zeit sowohl die Christopher Nolan Batman-Serie als auch Joker habe getrübt, woher der Charakter kam und Wer ist der 'echte' Joker? . Die neueste Ausgabe von DCs Batman Der Titel hat jedoch enthüllt, was für den Bösewicht eine neue Ursprungsgeschichte zu sein scheint, die neues Licht auf ihn wirft.

Ausgabe Nr. 90 von Batman verstärkte eine Verschwörung, in der viele der Gegner des Dunklen Ritters, einschließlich Catwoman, von einem geheimen Plan gewusst haben, ein „perfektes“ Verbrechen zu begehen und Gotham City zu übernehmen. Es ist Catwoman, die Bruce die Wahrheit erklärt, und die Rolle des Designers, eines Bösewichts, der in Gotham hinter den Kulissen Fäden gezogen hat. Der Designer rief anscheinend Selina Kyle, Penguin, Riddler und Joker zu einem geheimen Treffen an, bei dem er ihnen die Möglichkeit bietet, ihre aufkeimende kriminelle Karriere mit einem Masterplan voranzutreiben, mit dem Batman besiegt werden soll.

Klicken Sie zum Vergrößern

Es scheint jedoch, dass die Zeit des Jokers mit dem Designer ihn zu einem Durchbruch führte, der ihn von einem extravaganten Verbrecher zu einer Figur machte, die Batmans größter Feind werden würde. Obwohl die genaue Natur seines langfristigen Plans nicht gezeigt wird, reicht die Geschichte von Catwoman aus, um zu betonen, dass der Joker auf eine neue Ebene des Bösen übergegangen ist, mit Konsequenzen für die Zukunft von Gotham. Es scheint nun, dass dies ein Aufbau des Joker War-Bogens in DC Comics ist, zu dem auch das neue Liebesinteresse des Clown Prince of Crime, Punchline, gehört.



Wie ScreenRant es erklärt:

Obwohl nicht genau bekannt ist, was sich im Raum zwischen Joker und The Designer abspielt, ist Catwoman zuversichtlich genug, Bruce (und den Lesern) ihre besten Vermutungen anzustellen. Alles, was mit Sicherheit bekannt ist, ist, dass der Designer, sobald er Joker dabei geholfen hat, sein Denken auf ein ausreichend großes Niveau zu bringen, mit einem Befehl an seine Männer aus dem Raum stürmt: Töte sie alle!

Nach Jokers letztendlicher Erklärung erzählte er The Designer einfach einen Witz, den er nicht lustig fand. So endete die Geschichte des maskierten Masterminds, als alle Schurken sahen, dass ihre Pläne ohne sein Geld zu Staub wurden, um sie zu ermöglichen. Aber als Penguin und Riddler die Beweise ihres Treffens zerstörten, hatte Catwoman nur Augen für Joker. Nicht derjenige, der den Raum betreten hatte, war ein Verbrecher wie die anderen (auch wenn er viel verrückter war). Aber ein neuer Mann mit Blick auf Gotham City und dem Fledermaussignal am Himmel. Kurz gesagt, der Joker, der schließlich zum schlimmsten Albtraum der Batman-Familie werden würde.

Während die Ereignisse von Batman # 90 , zusammengestellt von dem kürzlich ernannten Serienautor James Tynion IV, erklären nicht genau, wie jemand tatsächlich zu Mr. J wurde. Sie erzählen uns, wie sich die Figur zu einem Schnitt über anderen Mitgliedern der Schurkengalerie des Dunklen Ritters entwickelt hat. Und angesichts dessen, was wir jetzt wissen, freuen wir uns auf jeden Fall darauf, wie Tynion diese Sichtweise erweitert Joker und seine Beziehung zu Batman, die zu dem beiträgt, was weiterhin ein ist vielfältiges Set von Darstellungen des Bösewichts auf der Seite und Bildschirm.

Quelle: ScreenRant