Der Autor von Death Note 2 verspricht, dass der Film dem Manga treu bleibt

Netflix 'Live-Action 2017 Todesmeldung wurde von Fans des Mangas mit heftiger Skepsis aufgenommen. Viele hatten Probleme mit der Verwestlichung der Geschichte und den Änderungen an den Charakteren und ihren Motivationen. Heutzutage ist es selten, dass jemand es lobt, obwohl das Ziel darin bestand, das Franchise für eine breitere Fangemeinde zu öffnen, und Netflix später darauf hinwies, dass der Film nach dieser Metrik ein Hit gewesen war.

Eine Fortsetzung wurde bald bestellt, mit Mortal Kombat und Resident Evil: Willkommen in Raccoon City Greg Russo über das Schreiben. Seit dieser Ankündigung sind die Informationen über das Projekt jedoch dürftig. Es gab Hinweise darauf Netflix möchte, dass der nächste Film mehr auf Horror ausgerichtet ist und das Amerikanische Horrorgeschichte Emma Roberts wird als Bösewicht auftreten, aber noch ist nichts bestätigt.

We Got This Covered sprach vor Russo Mortal Kombat 'S Veröffentlichung in dieser Woche und fragte ihn, was der Unterschied zwischen der Anpassung eines Videospiels und eines Mangas ist und wie die Todesnotiz 2 Das Skript läuft, und hier ist, was er gesagt hat:



Es ist lustig, weil es sich wie ein Genrewechsel anhört, aber es kommt wirklich auf die gleichen Dinge an. Es geht darum, IP anzupassen. Es geht darum, ein erstaunliches Stück Fan-Eigentum zu bringen und zu versuchen, es richtig zu machen. Und Todesmeldung Ich bin ein großer Fan des Mangas, ich bin ein großer Fan des ursprünglichen Quellmaterials und ich denke, es ist einer der größten Mangas, die jemals geschrieben wurden. Und so spielte ich für mich keine Rolle Todesmeldung , der erste Film, den Netflix gemacht hat, aber ich kam mit einer Art Sichtweise zu dem, was ich in einer Fortsetzung machen wollte. Und ein Teil davon ist, dass ich zum Quellmaterial zurückkehren wollte. Ich wollte zu dem zurückkehren, was das Original so großartig gemacht hat, und deshalb machen wir etwas wirklich Ordentliches damit. Hoffentlich gibt es bald mehr Informationen darüber, aber es wird ... es wird nicht genau das sein, was Sie erwarten. Und das meine ich sehr verlockend.

Klicken Sie zum Vergrößern

Näher am Quellmaterial bleibt Musik für die Ohren von Todesmeldung Fans. Es bleibt abzuwarten, ob die Fortsetzung eine direkte Fortsetzung des Films von 2017, ein sanfter Neustart mit einem anderen Charakter, der das Notizbuch erhält, oder eine völlig neue Nacherzählung der Geschichte ist. Aber welche Route auch immer Netflix wählt, sollte als Kern in Ordnung sein Todesmeldung Das Konzept ist so solide, dass es auf vielfältige Weise neu interpretiert werden kann und trotzdem funktioniert.

Auf jeden Fall scheint Russo ein paar arbeitsreiche Jahre vor sich zu haben. Neben seinen Reisen nach Outworld und Raccoon City ist er auch verbunden mit Space Invaders und Saint's Row Filme , Das Gespräch beginnt bereits über ein schnelles Follow-up zu Mortal Kombat . Hoffen wir, dass wir trotz seines vollen Terminkalenders nicht zu lange warten müssen Todesnotiz 2 landet.

Quelle: Wir haben dies abgedeckt