Entwickler Cloud Imperium sagt, dass das FPS-Gameplay von Star Citizen tödlicher ist als Call of Duty

Star-Bürger

Chris Roberts, Schöpfer der Oberstleutnant Serie, die jetzt die Entwicklung von leitet Star Citizen hat ein Update zur Ego-Shooter-Komponente des Spiels und zu den Unterschieden zwischen den Genre-Zeitgenossen angeboten.



Der heutige Information Dump markiert die ersten 10 aus dem Chairman-Video von 2016 und misst die Schießmechanik, die Fans im endgültigen, verbraucherfertigen Build des ehrgeizigen Titels von Cloud Imperium Games erwarten können, der viel tödlicher sein wird als diese gefunden in Ruf der Pflicht .



Anstatt der hyperkinetischen Einstellung, die es den Spielern ermöglicht, nach Belieben zu rennen und zu schießen, Star Citizen Die Ego-Shooter-Sektionen erfordern ein taktisches Element. Stealth ist eines Ihrer wertvollsten Werkzeuge in Roberts Crowdfunding-Titel, und hier gibt der Game Director an, warum sich das trennt Star Citizen aus der Packung.

Absolut. Das ist Teil des Kerndesigns, sagte Roberts im Video mit freundlicher Genehmigung eines Transkripts von Imperial News. Wir versuchen, das FPS-Gameplay selbst taktischer zu gestalten, weniger nur 'Run and Gun'. Zumal es tödlicher ist, als man es normalerweise bei einem Call of Duty oder so erwartet.



Um diesen Spielstil zu unterstützen, stehen Ihnen auch eine Reihe futuristischer Geräte zur Verfügung, mit denen Sie sich in der Umgebung umsehen können. Die besagten Waren im Spiel sind noch nicht bereit zu demonstrieren, obwohl Roberts die Fans gebeten hat, sich auf weitere Updates zu freuen.

Wir haben tatsächlich einige Gadgets, die gut für Stealth und Ablenkungen sind. Sie sind nur noch nicht in 2.0 enthalten, sagte er. Wir werden sie von Star Marine reaktivieren und polieren und sie werden auch mit Star Marine debütieren. Aber wir haben das Hologramm-Gadget, mit dem Sie eine Hologramm-Version von sich selbst erstellen und sich woanders hinschleichen können. Wir werden bestimmte Dinge haben, die Ihnen helfen, Ihre Radar- und Rauschsignatur oder Wärmesignatur und ähnliches zu verbergen. Das wollen wir also auf jeden Fall.

Mit einem Produktionsbudget von 100 Millionen US-Dollar im Schlepptau Star Citizen hat sich zum größten Crowdfunded-Titel in der Geschichte der Videospiele entwickelt, der Cloud Imperium mit einer besonderen Erwartung belastet, da sie das Spiel für den erwarteten Start vorbereiten.