Dexter Staffel 5-07 'Circle Us' -Rückblick

Circle Us - kombiniert mit 'Everything is Illumenated' in Woche 6 - ist wie die zweite Hälfte eines 1: 2-Punsches, bei dem ich jetzt vollständig in Staffel 5 eingesteckt bin , aber die Schrift war immer noch stark, mit großen und kleinen Handlungspunkten, die eingeführt und dann berechnend zu einem Scattershot-Bild geformt wurden.



Episode 7 ist endlich wie ein A-ha-Moment. Die Autoren geben einen konkreten Einblick in die Richtung der Geschichte. Diese Einsicht trägt nicht dazu bei, die Dynamik oder Spannung der fünften Staffel zu verringern, und es gibt immer noch viele unbeantwortete Fragen und Erzählmöglichkeiten.



Nach der Entführung und Ermordung von Dan dem Zahnarzt in der vergangenen Woche geht die schattenhafte Bande, die Lumen entführt und brutalisiert hat, in den Verteidigungsmodus. Angeführt von ihrem offensichtlichen Rädelsführer - einem Mann, den Lumen als Suit Guy bezeichnet - holen sie die mit Leichen gefüllten Fässer aus Boyd Fowlers sumpfigem Müllplatz, vorausgesetzt, Lumen wird die Polizei kontaktieren.

Als Suit Guy die Fässer durch Miami fährt, nimmt die Vorsehung eine Hand und sein Pickup (mit fünf Leichen im Bett) wird von einem betrunkenen Fahrer an einem Stoppschild mit einem T-Bon versehen. Die heftige Kollision schleudert die Fässer auf den Bürgersteig, knallt die Spitzen auf und schleudert die Leichen auf den Asphalt. Suit Guy muss aus der Szene fliehen.



Die Polizei aus Dexters Abteilung (nicht überraschend) - einschließlich Deb, Quinn und Batista - wird am nächsten Tag in die grausame Szene gerufen und entdeckt den Lastwagen, der bei Jordan Chase (Jonny Lee Miller) registriert ist, von dem der Selbsthilfeguru Boyd Fowler besessen war. Als Chase und sein Sicherheitschef Cole Harmon (Chris Vance) die Station besuchen, um Fragen zu beantworten, macht Dexter Fotos von beiden Männern und zeigt sie Lumen.

Sie erkennt Chase nicht, identifiziert aber sofort Harmon, er ist Suit Guy - der einzige ihrer Entführer, der immer ihre Augenbinde entfernt hat, bevor er Böses getan hat, weil er dachte, sie wäre bald tot. Obwohl Lumen Chase nicht erkennt, vermutet Dexter - basierend auf einer Uhr, die er trägt -, dass er der Entführer sein könnte, den sie als Watch Guy bezeichnet.



Ich würde diese Uhr an meinem Ohr hören, erklärt sie in den ersten Minuten der Folge. Und dann beugte er sich vor und flüsterte: „Tick tick tick, das ist der Klang deines Lebens, der ausgeht.“ Ob er Watch Guy ist oder nicht, spät In der Folge wird klar, dass Chase tatsächlich in die mörderische Bande verwickelt ist, die Lumen entführt hat.

Die Polizei macht Harmon zu ihrem Hauptverdächtigen bei den Fassmorden, was ein Problem für Dexter und Lumen darstellt. Sie will selbst Gerechtigkeit und Rache üben. Als solches pflanzt Dexter Boyd Fowlers Brieftasche in Harmons Pickup und veranlasst die Polizei, Fowler zu ihrem neuen Hauptverdächtigen zu machen. Dies ist ein perfektes, fast karmisches Manöver, da Fowler der Finisher der rätselhaften Bande war und tatsächlich der Mann, der alle Frauen getötet hat.

Eine polizeiliche Durchsuchung von Fowlers Haus deckt Berge von Beweisen auf, befreit Harmon von der legalen Pfanne, lässt ihn aber in Dexters - und Lumens - Bürgerwehrfeuer fallen. Dexter verschwendet auch keine Zeit damit, Harmon auf einen Platz auf dem Killertisch zu zielen. Wenn jedoch eine Reise zu Harmons Haus in Boca Raton schief geht, hat Dexter das Glück, dass Lumen mitfährt, um ihn zu retten, Harmon mit einer Maglite-Taschenlampe zu schlagen - aber ihn nicht zu töten.

Die Reise ist jedoch kein Totalverlust: Dexter stiehlt ein Bild von Harmon und seiner Bande als Teenager, anscheinend kennt sich die Bande schon lange. Jetzt müssen Dexter und Lumen nur noch alle Personen auf dem Bild identifizieren, die sie nicht erkennen - oh, und sie haben noch einen Termin mit Harmon.

An anderer Stelle in Woche 7 nimmt die Mordermittlung in Santa Muerta eine erstaunliche Wendung, als die wichtigste Zeugin der letzten Woche - Yasmin Aragon (Jessica Camacho) - einen Draht trägt und die Fuentes-Brüder zurück in den Club lockt. Die Dinge geraten jedoch schnell außer Kontrolle und LaGuertas Versuche, sowohl den Zeugen als auch Carlos Fuentes nach hinten zu improvisieren, werden getötet. Da Captain Matthews sowieso nach LaGuertas Kopf schießt, ist sie wahrscheinlich in einem tiefen Doo-Doo. Zumindest bekommt Deb hier ein gewisses Maß an Rechtfertigung, da sie diejenige ist, die Carlos Fuentes in einer weiteren Geiselnahme erschießt.

Quinn verfolgt Debra in Woche 7 weiter und setzt sie sogar unter Druck, sich zu verabschieden, zeigt aber Anzeichen dafür, dass er über seine Jagd nach Dexters Geheimnissen nachgedacht hat. Stan Liddy spielt jedoch mit seinem Ego und erinnert ihn daran, dass die Pflicht zum Gesetz romantische Verstrickungen ersetzt. Liddys Trick funktioniert auch, gewinnt zusätzliche Mittel von Quinn, hält die Ermittlungen am Laufen und versichert Quinn seinen eigenen großen Haufen Doo-Doo.

Meine Hauptbeschwerde bei Circle - wie bei vielen Dexter-Episoden - ist die Verwendung von Zufällen, um die Geschichte entlang des Autounfalls von Cole Harmon zu bewegen. Dies ist das ungeheuerlichste Beispiel, aber nicht das einzige. Ich hätte es vorgezogen, wenn die Autoren eine Handlung hinzugefügt hätten, in der Lumen als Köder diente, um die Bande zu identifizieren und sie auf Dexters Tötungstisch zu locken, aber wer weiß, wie das funktioniert haben könnte.

Ansonsten repräsentiert diese Episode jedoch ein weiteres Hoch der fünften Staffel. Mit Jordan Chases Bande hat Dexter einen Gegner wie keinen anderen gefunden, eine Verschwörung von Mördern, die sich in Selbstermächtigung hüllen. Dexter hat immer noch die Oberhand, aber die Bande weiß jetzt, dass jemand zuschaut. Sie können wetten, dass sie auch nach Lumen suchen.

In Lumen hat Dexter eine lebendige Verkörperung von Harrys Code gefunden und - aufgrund seiner eigenen Schuld gegenüber Rita - kann er ihren Wunsch, sein Partner zu sein, ihren Wunsch nach Rache nicht leugnen. Ich vermute, es ist kein Zufall, dass Dexters innerer Harry nicht in Circle Us erscheint. Hat Lumen Harrys Platz in Dexters Psyche eingenommen?

Ohne Zweifel ist Lumen auf emotionaler, bewusster, unbewusster und symbolischer Ebene Dexters zweite Chance, Rita zu retten. Jeder von Lumens Peinigern ist eine weitere Manifestation von Arthur Mitchell - auch bekannt als der Trinity-Killer. Hier ist eine Chance, Mitchell immer wieder zu töten - und immer wieder - und es jedes Mal richtig zu machen - ohne zu zögern, ohne zu warten, bis das, was getan wurde, nicht rückgängig gemacht werden kann, ohne Schuldgefühle.

Als Opfer selbst bezieht sich Dexter auch auf Lumens Verletzlichkeit. Er spürt, wie sich ein dunkler Passagier in ihr bildet und sieht eine Chance, sie zu unterrichten, wie Harry ihm beigebracht hat, sie sozusagen vor ihrer eigenen Dunkelheit zu retten - ein weiterer Grund, den er nicht leugnen kann ihre Partnerschaft.

unheimliches 2 Blu-ray Erscheinungsdatum

Die Schlussfolgerung der Episode deutet auch darauf hin, dass Dexter Lumen irgendwann als Liebesinteresse sehen könnte - der ultimative Ersatz für Rita, eine Geliebte, die sein wahres Selbst kennt -, die es tatsächlich teilt. Nichts davon wird jedoch die Tatsache ändern, dass der dunkle Passagier letztendlich keinen Platz für Partner lässt - romantisch oder auf andere Weise. Am Ende vermute ich, dass Lumen ihr Pfund Fleisch bekommen wird, aber dass sie einen hohen Preis dafür zahlen wird, einen hohen Preis dafür, der Dunkelheit in sich zu erliegen.