Hat Samuel L. Jackson versehentlich den roten Schädel für Rächer bestätigt: Unendlichkeitskrieg?

Als wir Samuel L. Jacksons Nick Fury das letzte Mal sahen, leistete er den mächtigsten Helden der Erde dringend benötigte Hilfe Avangers: Zeitalter des Ultron . Auffällig an seiner Abwesenheit in Captain America: Bürgerkrieg Der Held scheint bereit zu sein, seine Anwesenheit zu spüren Rächer: Unendlichkeitskrieg , aber wird er von einem von Fans bevorzugten Bösewicht begleitet?

Werden sie einen weiteren Dämmerungsfilm machen?

Während eines kürzlichen Interviews zur Förderung der Veröffentlichung von Kong: Schädelinsel Jackson wiederholte die Tatsache, dass er nicht in auftreten wird Schwarzer Panther , aber als er auf das anspielte, was der frühere S.H.I.E.L.D. Der Regisseur hat es geschafft, seit wir ihn das letzte Mal gesehen haben. Er enthüllte:



Sie haben mich im Bürgerkrieg von [Captain America:] nicht gesehen. Ich bin immer noch da draußen und versuche herauszufinden, was The Skull tun wird ...



Leider verstummte er danach, aber wie zu erwarten war, wuchern jetzt Spekulationen darüber, dass Jackson über den Roten Schädel sprach. Es ist offensichtlich durchaus möglich, dass der Schauspieler falsch geschrieben hat oder sich auf Hydra bezog, aber es wäre sicherlich sinnvoll für die Captain America: Der erste Rächer Bösewicht, um in das Land der Lebenden zurückzukehren Rächer: Unendlichkeitskrieg .

Als wir ihn das letzte Mal sahen, wurde der Rote Schädel scheinbar in ein anderes Reich gesprengt, als er versuchte, den Tesseract zu benutzen. Seitdem haben Fans spekuliert, dass er irgendwo gefangen sein könnte und befreit wird, sobald Thanos es dem Infinity Gauntlet hinzufügt - und es sieht so aus, als hätte Jackson dies versehentlich bestätigt.



Natürlich, wenn Fury seit einiger Zeit den Schädel jagt, dann wurde er vielleicht während der Ereignisse von freigelassen Die Rächer als Loki den Kosmischen Würfel benutzte, um die Chitauri-Armee auf der Erde zu entfesseln. Wir müssen nur abwarten und sehen, aber Rächer: Unendlichkeitskrieg Vielleicht ist es heute noch spannender geworden, wenn das überhaupt möglich gewesen wäre.

Dr. Jekyll und Mr. Hyde neuer Film

Quelle: ComicBookMovie.com