Disney entwickelt die Ausgründung von Beauty And The Beast, Dan Stevens kehrt zurück

Die Schöne und das Biest gilt als eines der erfolgreichsten Live-Action-Remakes von Disney. Der Film spielte bei seiner Ankunft im Jahr 2017 über 1 Milliarde US-Dollar ein. Natürlich wurde viel über ein mögliches Follow-up gesprochen. Was jedoch mit dem vollen Terminkalender des Studios seitdem zu tun hat, ist bisher nichts eingetreten. Aber jetzt sieht es so aus, als würden die Zahnräder endlich einen Spin-off einschalten.

Außenposten: Aufstieg des Spetsnaz

We Got This Covered wurde mitgeteilt, dass das Maushaus eine entwickelt Tier Prequel-Film, der die Rückkehr von Dan Stevens als Titelmanimal sehen würde. Nach unseren Quellen - die gleichen, die es uns erzählt haben Disney machte eine Aladdin Folge , bevor es später bestätigt wurde - das Projekt wird sich auf das Biest in seinen frühen Jahren konzentrieren, was vermutlich die Zeit bedeutet, die er in seinem verzauberten Schloss verbracht hat, nachdem der Fluch auf ihn gelegt wurde, bevor er Belle traf. Aus diesem Grund wird Emma Watson voraussichtlich nicht zurückkehren.



Es ist interessant, dass Disney diesen Weg geht, aber ich denke, Prequels und Sidequels sind die einzigen Arten von Fortsetzungen, die Sie mit einer Geschichte machen können, die so einzigartig ist Die Schöne und das Biest. Das ursprüngliche animierte Franchise enthielt einen zweiten und dritten Film, die in der Zeit gedreht wurden, in der Belle und das Biest - immer noch in seiner pelzigen Form - sich verliebten, aber vermutlich hat Disney einen guten Story-Hook im Sinn, der noch stärker ist, auch wenn es bedeutet Watson weglassen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wenn Sie sich erinnern, berichtete Deadline im Jahr 2017, dass Disney die Idee einer direkten Fortsetzung ausgeschlossen hatte, aber unterhaltsame Ideen für ein Spin-off oder Prequel hatte. Es ist auch bekannt, dass das Studio ursprünglich auch Ideen hatte, mehr mit Gaston zu tun. Angesichts dessen, was wir aus unseren Quellen gehört haben, ist es möglich, dass diese Hoffnung auf mehr Gaston stattdessen in das Beast-Prequel gefaltet wurde. Schließlich würde es die Kontinuität nicht vollständig brechen, wenn der bösartige Jäger von Beast und Luke Evans eine Rivalität hätte, bevor Belle auf die Bühne kam.

Sagen Sie uns jedoch, gefällt Ihnen die Idee eines Die Schöne und das Biest Spinoff, nur ohne die Schönheit? Sagen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unten.