Berichten zufolge will Disney Star Wars mit einem Luke Skywalker-Film reparieren

Unter dem Haus der Maus die Krieg der Sterne Das Fandom ist mehr denn je gespalten. Aber anscheinend ist Lucasfilm bereit, dies zu beheben, auch wenn dies bedeutet, dass die gesamte Zeitleiste von Sequel Trilogy neu gestartet werden muss.

Während einige Fans schon sauer auf Disney waren, weil sie recycelt wurden Eine neue Hoffnung mit einem neuen Anstrich in Das Erwachen der Macht Es dauerte nicht bis zu Rian Johnsons Der letzte Jedi dass die Spaltung die Fangemeinde durchbohrte. Lucasfilm versuchte, ihre Übernahme der Franchise durch einzulösen Der Aufstieg von Skywalker , ein Film, der ausschließlich für Fananfragen geschrieben wurde, dessen Ergebnis jedoch im Gesicht des Unternehmens fehlschlug Folge IX endete genauso kontrovers wie sein Vorgänger, wenn nicht mehr. J.J. Abrams 'Abschlussakt endete auch als der Film mit den niedrigsten Einnahmen der Sequel-Trilogie.



Lucasfilm hat bereits vermarktet Der Aufstieg von Skywalker als letzter Film in der Skywalker Saga würde man also annehmen, dass es Zeit ist, weiterzumachen. Es scheint jedoch, dass das Studio die Geschichte nacherzählen und ihre Fehler korrigieren möchte. Während wir empfehlen, das Folgende mit einem Körnchen Salz zu nehmen, behauptet YouTuber Overlord DVD nun, dass Disney Kathleen Kennedy loswerden will, und sobald sie dies tun, werden sie George Lucas zurückbringen, um die Sequel-Trilogie zu überarbeiten mit einem Film, in dem Luke Skywalker 10 Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr des Jedi .



Klicken Sie zum Vergrößern

In dieser neuen Zeitleiste wird sich Ben Solo immer noch der dunklen Seite zuwenden, aber Luke wird nichts damit zu tun haben. Anscheinend ist dies alles Teil von Lucasfilms Versuch, den Schiefer sauber zu wischen und neu anzufangen. Und was gibt es Schöneres, als Luke Skywalker zurückzubringen, einen der Epizentren der Kontroversen in den Fortsetzungen seines Charakters Folge VIII ?

Während Es gab Berichte darüber, wie Disney Kathleen Kennedy entlassen will können wir nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass a Krieg der Sterne Ein Neustart kann ein bisschen langwierig sein, besonders jetzt, wo so viel Zeit vergangen ist. Aber auf die eine oder andere Weise werden wir sicher wissen, wann Lucasfilm schließlich ihre Pläne für die Zukunft der weit entfernten Galaxie und ihrer Fans vorantreibt.



Quelle: EpicStream