Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns bietet Berichten zufolge alternative Versionen von MCU-Helden

Das Marvel Cinematic Universe ist ohne Zweifel eines der beeindruckendsten und lukrativsten Franchise-Unternehmen in der gesamten Filmgeschichte. Ganz zu schweigen davon, dass das Ausmaß der vielen Charaktere und Ziele, die in den Filmen gezeigt werden, atemberaubend ist.

Und mit Phase 4 am Horizont warten die Fans gespannt auf alle bevorstehenden Raten, von denen eine auf dem Weg ist Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns . Benedict Cumberbatch wird seine Titelrolle in der Fortsetzung des Doktor Seltsam Saga innerhalb der MCU und im Verlauf des Franchise versucht es, sein Publikum mit weitreichenderen Science-Fiction-Konzepten zu verblüffen.



Es hat sich von außerirdischen Begegnungen über interdimensionale Portale bis hin zu Zeitreisen entwickelt. Und jetzt wird die bevorstehende Fortsetzung versuchen, das Multiversum zu erkunden. Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass die Idee des Multiversums in einem Marvel-Film angesprochen wird. Obwohl dies nicht unbedingt eine Einbeziehung des MCU-Franchise ist, Spider-Man: In den Spider-Vers e (2018) zeigte ein enger definiertes Beispiel dafür. Im Fall der Geschichte von Miles Morales befasste sich das Multiversum explizit mit Marvels Web-Slinging-Vigilanten.



Es ist noch unklar, wie der Multiversum-Aspekt im nächsten Spiel zum Tragen kommen wird Doktor Seltsam Ratenzahlung hat es für einige interessante Theorien gemacht. In den Comics zum Beispiel, wenn das Multiversum auftaucht, hat es zu Doppelgängern bekannter Charaktere geführt, aber aus anderen Welten.

Klicken Sie zum Vergrößern

Vor diesem Hintergrund haben die Fans vorgeschlagen, dass die MCU Varianten einiger der legendären Charaktere enthalten könnte, die wir kennen und lieben gelernt haben. Es könnte sogar potenziell die Türen für Charaktere öffnen, die in der aktuellen Zeitleiste gestorben sind. Und es scheint, dass dies nur der Plan sein könnte, da MCU Cosmic Folgendes behauptet:



Das Konzept des Multiversums bedeutet, dass es andere alternative Realitäten gibt, in denen MCU-Zeichen bekannt sind, die jedoch sehr unterschiedlich sein können. Und laut einer zuverlässigen Quelle ist die Doktor Seltsam Die Fortsetzung wird das untersuchen und es hört sich so an, als würden wir einige bekannte MCU-Charaktere sehen, aber auf sehr unterschiedliche Weise.

Das Multiversum bietet zweifellos unendliche Möglichkeiten, und es wird faszinierend sein zu sehen, ob dies bedeutet, dass beispielsweise irgendwann ein Alt-Captain America oder ein Alt-Iron Man auftauchen Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns . Wie MCU Cosmic bemerkt, sind es vielleicht nicht die Originalschauspieler, die sie spielen, aber es würde trotzdem viel Spaß machen, wenn Charaktere, von denen wir vorher dachten, dass sie aus dem Franchise verschwunden sind, für einen schnellen Auftritt auftauchen. Auch wenn es in einer anderen Form vorliegt.

Quelle: MCU Cosmic