Bindet Deadpool 2 heimlich an X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit?

Aufgrund der vierten Wand des Charakters, die die Mätzchen bricht, ist die Totes Schwimmbad Filme unterscheiden sich normalerweise vom Mainstream-X-Men-Franchise. Jedoch, Deadpool 2 Dies trägt in gewisser Weise dazu bei, diese Ecke des X-Universums in das Gesamtbild einzubeziehen - vor allem, indem ein Cameo-Auftritt mit einem Blink-and-you-miss-it-Feature angezeigt wird von James McAvoys Professor X und seinem Team .

Es gibt jedoch eine viel subtilere Möglichkeit, dass der Film auf eine frühere Folge im Franchise zurückgreifen könnte, und dies hat mit Josh Brolins Kabel zu tun . Wir wissen, dass der Cyborg aus einer dunklen Zukunft stammt, in der Russell Collins zu Firefist herangewachsen ist, einem mörderischen Superschurken, der Kabels Frau und Tochter getötet hat. Aber auch der Rest der Welt scheint nicht in zu guter Verfassung zu sein. Könnte es sein, dass Kabel aus der dystopischen Zukunft stammt X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit ?



Da die Hintergrundgeschichte des Charakters lückenhaft bleibt, ist es durchaus möglich, dass er zum Original gehört DoFP Zeitleiste, in der Mutanten von den Sentinels gejagt und ausgelöscht werden. Diese Zukunft wurde bis zum Ende des Films abgewendet, da Wolverine in die Vergangenheit zurückreiste, ähnlich wie Cable in diesem Film in die Vergangenheit reist, um seine Familie rückwirkend zu retten. Aber dennoch, Deadpool 2 könnte in die alternative Realität gesetzt werden, in der dies nicht behoben wurde.



Klicken Sie zum Vergrößern

Es gibt natürlich keine konkreten Anhaltspunkte dafür, dass die beiden Zukünfte ein und dasselbe sind, aber es ist erwähnenswert, dass das lila Licht und das futuristische Stadtbild, das während einer Szene aus dem Fenster von Cable zu sehen ist, insbesondere an die im Zeitreisefilm 2014 verwendeten Designentscheidungen erinnern . Denkwürdigerweise tiradiert Cable auch gegen das, was diese Generation der Welt antut, und beschreibt die Menschheit als den Planeten ins Koma gefickt. Er könnte über die Tatsache sprechen, dass die Sentinels erschaffen werden durften, wodurch das Schicksal von Mutantkind laut Gesetz geschrieben wurde Zukünftige Vergangenheit .

Es kann nicht das gewesen sein Deadpool 2 Die Absicht des Produktionsteams, die Zukunft von Cable direkt mit dem oben genannten X-Men-Film zu verknüpfen, aber wir können uns zumindest vorstellen, dass sie stilistische Details enthielten, die diesem Film huldigten, da die narrative Struktur der Fortsetzung ihm eine Schuld schuldet. Bis um X-Force Wir können jedoch davon ausgehen, dass das Kabel tatsächlich aus der dystopischen Zukunft stammt, in der wir uns befinden DoFP , was uns sicherlich viel aufgeregter macht zu sehen, wie alles zusammenhält.



Quelle: ScreenRant