Dominion Series Premiere Review: Pilot (Staffel 1, Folge 1)

Dominion - Staffel 1

Nachdem Sie die Pilotfolge von Syfys neuester Originalserie gesehen haben, Herrschaft Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, wie es jemals in Gang gekommen ist. Nun, ich will die Show nicht damit zuschlagen - aber es kommt nicht oft vor, dass ein kleiner Film so aussieht Legion , das sich 2010 an der Abendkasse als bescheidener Erfolg erwies, aber in Bezug auf Handlung, Prämisse oder Schauspielerei nichts Besonderes war, erhält ein Follow-up, geschweige denn in Form einer ganzen TV-Serie. Gab es einen Grund, die Welt von so ausführlich zu überdenken? Legion , in dem eine Armee von Engeln, angeführt von Erzengel Gabriel, einen Besitzkrieg gegen die Menschheit führt? Ehrlich gesagt wahrscheinlich nicht - aber Herrschaft unterhält trotzdem.

Hat George Lucas den letzten Jedi gemocht?

Die Show beginnt 25 Jahre nach dem Abschluss von Legion , in dem es dem Erzengel Michael gelang, ein neugeborenes Kind zu beschützen, prophezeite, der Auserwählte zu sein, vor Gabriels Armee. Im Herrschaft Der Menschheit ist es gelungen, die Engel mit Hilfe stark befestigter Städte abzuwehren, von denen die größte Vega (ehemals Las Vegas) ist. Innerhalb dieser Stadt, die ein striktes Kastensystem eingeführt hat, kämpfen zwei Häuser um die Vorherrschaft. Das Haus Riesen wird von General Edward Riesen (Alan Dale), Vegas selbstlosem Militärkommandeur, und seiner schönen Tochter Claire (Roxanne McKee) geführt. House Whele wird unterdessen von dem klugen politischen Betreiber David Whele (Anthony Stewart Head) und seinem frommen Sohn William (Luke Allen-Gale) geführt, der verlobt ist, Claire zu heiraten.



Claire ist jedoch verliebt in Alex Lannon (Christopher Egan), einen jungen Soldaten im Erzengelkorps, der von Michael (jetzt Tom Wisdom) geführt wird. Was nur wenige wissen ist, dass Alex das Baby von ist Legion , alle erwachsen, und sein Vater Jeep (jetzt Langley Kirkwood) und Michael glauben immer noch, dass er der Auserwählte ist. Die Hölle bricht los, als diese Offenbarung Alex selbst und den Führern der beiden Häuser bekannt wird. Beide sehen Alex 'unglaublichen Wert und welche Gefahr er für ihre Gesellschaft darstellt.

stirbt channing tatum in gi joe?

In dieser 90-minütigen Pilotfolge gibt es eine Menge Setup - ich habe vielleicht etwas mehr als die Hälfte der Charaktere erwähnt, die auftauchen, und ich habe noch nicht einmal viele ihrer Motivationen angesprochen. Am Ende der Episode scheint es jedoch ziemlich klar zu sein, wo Herrschaft geht. Die Show versucht, die gleiche Art von politischem Drama zu heiraten, die NBC nur von kurzer Dauer ist Könige (in dem auch Egan mitspielte) besaß die düstere, postapokalyptische Stimmung von AMC DIe laufenden Toten . (Abgesehen von den wenigen Malen, in denen sie in dieser Episode herumfliegen, rufen die zerzausten Erscheinungen und das unstillbare Blutrausch der Engel Gedanken an die Zombies dieser Serie hervor.)

Herrschaft ist mit der ersten Hälfte dieser Mischung erfolgreicher als mit der zweiten, hauptsächlich dank Heads bedrohlicher Arbeit und Egans Erfolg, Alex zu einem sympathischen Protagonisten zu machen. Das Zusammentreffen dieser beiden im Verlauf der Serie sollte ein saftiges, überzeugendes Drama ermöglichen. Herrschaft hat jedoch noch einen langen Weg vor sich, bevor es behaupten kann, eine Kerze zu halten DIe laufenden Toten Süchtig machendes Geschichtenerzählen und dramatisches Pathos.