Dylan McDermott kehrt für die amerikanische Horrorgeschichte zurück: Apokalypse

Staffel 8 von Amerikanische Horrorgeschichte ist jetzt gleich um die Ecke und wir können es kaum erwarten.

Mit dem treffenden Titel Apocalypse wird der Teil des nächsten Monats den Crossover liefern, auf den wir alle gewartet haben ... den Moment, in dem Ryan Murphy und sein Kreativteam die Welten von Murder House und Coven zusammenbringen, um das zu versprechen, was ein unumgängliches Fernsehen sein wird.

Wann kommt der Glaubensbekenntnisfilm des neuen Attentäters heraus?

Dabei haben sie eine Menge eingeladen AHS Veteranen für die achte Staffel zurück - Sarah Paulson eingeschlossen - und heute erfahren wir, dass ein weiteres bekanntes Gesicht ebenfalls zurückkehren wird. Nachdem er vor einigen Tagen am Set gesehen wurde, hat Dylan McDermott nun seine Beteiligung bestätigt. Der Schauspieler soll die Rolle von Ben Harmon, den er in Murder House spielte, wiederholen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wie er die Dinge berücksichtigt, ist unbekannt, da ein Großteil der Handlung von Apocalypse unter Verschluss gehalten wird, aber wir wissen, dass er beitreten wird AHS Stalwarts wie Evan Peters, Kathy Bates, Joan Collins, Cheyenne Jackson, Billie Lourd, Leslie Grossman und Adina Porter. Da die achte Staffel der Show von Hexerei geprägt ist, wird erwartet, dass sowohl Emma Roberts als auch Taissa Farmiga ihre Rollen wiederholen, was den langjährigen Fans von ein Lächeln ins Gesicht zaubern sollte AHS Warten auf die Interaktion ihrer Lieblingsfiguren auf dem kleinen Bildschirm.

Erwarten von Amerikanische Horrorgeschichte Staffel 8, um am 14. September neue Wege für die Anthologie-Reihe von FX zu beschreiten. Und danach kommt noch viel mehr Wahnsinn, da das Netzwerk bereits Pläne für die Staffeln 9 und 10 gesichert hat. Es genügt zu sagen, dass sich die Zuschauer auf Murphys verdrehte, aber ach so leckere Show in den kommenden Jahren sehr freuen können.

Rächer Unendlichkeitskrieg Teil 2 Poster

Quelle: Twitter