Frühe Konzeptkunst vom dunklen Ritter enthüllt alternative Joker

Was mit Rächer: Unendlichkeitskrieg im Moment das Stadtgespräch zu sein - und verständlicherweise - die Legende von Der dunkle Ritter hat zumindest vorerst etwas an Relevanz verloren.

Unbestreitbar der größte Superheldenfilm, der je gedreht wurde, meiner bescheidenen Meinung nach, die von Christopher Nolan inszenierte Fortsetzung von Batman beginnt ist vielleicht am bekanntesten für Heath Ledgers Darstellung des Jokers, die ihm 2008 den Oscar als bester Nebendarsteller einbrachte.

Ledgers Spielzug als Kronprinz des Verbrechens wurde augenblicklich so unsterblich, dass es schwierig ist, sich vorzustellen, dass jemand anderes den Erzfeind des Batman spielt. Trotzdem im beklagenswerten Selbstmordkommando Jared Leto übernahm den Mantel und eine scheinbar unantastbare Rolle wurde zum Guten oder Schlechten wiedergeboren.



Während die Wahrscheinlichkeit, dass jemand die Haut der ikonischen Figur bewohnt und sie mit der gleichen Kraft und dem gleichen manischen Verhalten erfüllt, die Ledger bis zu seinem frühen Tod Anfang 2008 injiziert hat, höchst unwahrscheinlich bleibt, stammen mehrere Konzeptzeichnungen aus Der dunkle Ritter sind online angekommen und stellen sich ironischerweise Elijah Wood und Trent Reznor als Mr. J vor, anstelle des Mannes, der die Rolle revolutioniert hat.

Klicken Sie zum Vergrößern

Wie Sie sehen können, ähnelt der Anzug des Clown Prince of Crime ziemlich dem, was wir im Film bekommen haben, aber sein Gesicht sieht älter und reifer aus. Und obwohl wir hier nicht besonders gegen irgendetwas sind, kann man mit Sicherheit sagen, dass das, was wir am Ende hatten, ziemlich perfekt war.

In verwandten Nachrichten wurde gerade bekannt gegeben, dass Leto seine eigene eigenständige Joker-Funktion produzieren wird, die den Weg für zukünftige Filme ebnen wird, von denen aus verzweigt wird Selbstmordkommando . Und was den Caped Crusader betrifft, so werden wir zumindest für einige Zeit keinen weiteren Solo-Film von Bruce Wayne sehen, zumindest bis Der Batman , die irgendwann im nächsten Jahr die Produktion aufnehmen soll.

Leider sieht es nicht so aus, als würde der Clown Prince of Crime die von Matt Reeves inszenierte Funktion berücksichtigen. Sollte sich dies jedoch ändern, werden wir Sie sicher informieren.

Quelle: Heroisches Hollywood