Ellen Page und Evan Rachel Wood kriechen im ersten Trailer zum apokalyptischen Thriller in den Wald

Früher diese Woche, Du bist der Nächste Die Schöpfer Adam Wingard und Simon Barrett haben den ersten Trailer für uraufgeführt Der Wald , ein zurückhaltender Psychothriller, der bereit ist, einer abgedroschenen Formel mit frenetischer Kameraarbeit und einem coolen Soundtrack eine neue Wendung zu geben. Und wenn das kein Beweis (Hoffnung?) War, dass es im Horror-Genre der Hinterwälder noch Leben gibt, dann hat A24 unseren ersten Blick auf Patricia Rozemas spannende Überlebensgeschichte enthüllt. In den Wald .

Tyler Perry neue Show auf eigene Faust

Rozemas Film, der die Tradition aufrechterhält, indem er seine Geschichte im hinteren Teil des Jenseits verwurzelt, scheint eine viel konzentriertere, von Herzen kommende Angelegenheit zu sein, die sich um die erschütternde Reise zweier Schwestern dreht, die von Ellen Page und Evan Rachel Wood leidenschaftlich zum Leben erweckt wurden dass das Ende der Tage auf ihnen liegt. Schwierigkeiten, Nahrung, Wasser und einen Anschein von Sicherheit zu finden, In den Wald Es geht genauso darum, was passiert, wenn die Säulen der Gesellschaft zusammenbrechen, wie es um zwei Geschwister geht, die sich angesichts von Widrigkeiten verbinden.



Es hat uns letztes Jahr und bald beim Toronto International Film Festival die Socken abgeblasen In den Wald wird sich am 23. Juni über DirecTV verbeugen, bevor es am 29. Juli in limitierter Auflage in die Kinos kommt. Max Minghella, Callum Keith Rennie, Michael Eklund und Wendy Crewson runden die Besetzung ab.



Into-the-Forest-Poster-620x920

In naher Zukunft spielt dieses spannende und spannende apokalyptische Drama zwei Schwestern, Nell (Ellen Page) und Eva (Evan Rachel Wood), die mit ihrem freundlichen Vater Robert im pazifischen Nordwesten leben. Nell konzentriert sich auf ihr Studium und Eva bildet sich zur Tänzerin aus, aber eines Tages wird ihr friedliches Leben durch einen kontinentweiten Stromausfall gestört. Während sich die Familie zunächst zusammenschließt und versucht, ihre schwierigen Umstände im Laufe der Zeit optimal zu nutzen, werden die Herausforderungen immer ernster. Nach einer schockierenden und gewalttätigen Konfrontation, die Robert mit einem bedrohlichen Passanten hat, müssen die Schwestern zusammenarbeiten, um in ihrer zunehmend tückischen neuen Welt zu überleben.