Emily Blunt gibt angeblich einen fantastischen Neustart von vier weiter und spielt keine unsichtbare Frau

John Krasinski und Emily Blunt waren lange Zeit die Spitzenreiter bei Marvels Fantastischen Vier Neustart. Gerüchte haben sich herumgesprochen, dass das Paar in Gesprächen ist, um die Rollen von Reed Richards und Sue Storm zu übernehmen, wobei sie sich auch in Interviews mit dem Thema befasst haben. Selbst wenn der Film vor einigen Monaten offiziell grün beleuchtet wurde, wurde noch kein Casting bestätigt. Und es ist möglich, dass die Verhandlungen mit dem Duo zusammenbrechen.

Small Screen berichtet, dass Emily Blunt nicht mehr für die Invisible Woman in der MCU kandidiert. Laut einer Quelle, die das Outlet als nahe an Marvel Studios bezeichnet, hat Blunt letztendlich beschlossen, einen Deal mit Marvel weiterzugeben. Wenn sie sich angemeldet hätte, wäre sie für mehrere Projekte eingesperrt gewesen, und SS schreibt, dass es der Schauspielerin unangenehm war, ihre Familie - sie und Krasinski haben zwei kleine Kinder - diesem anspruchsvollen Zeitplan zu unterziehen.



Zeichen der Hexe (2016)

Was dies für ihren Ehemann bedeutet, der möglicherweise die Rolle von Mr. Fantastic übernimmt, ist die Information von Small Screen nicht schlüssig und sie stellen fest, dass es an dieser Front seit einiger Zeit keine neuen Entwicklungen mehr gibt. Die Quelle bestätigt jedoch, dass es Marvels Absicht war, Krasinski und Blunt als Pauschalangebot zu besetzen. Wenn sich seine Frau zurückzieht, deutet dies stark darauf hin Das Büro Star wird das Gleiche tun.



Klicken Sie zum Vergrößern

Diese Informationen passen etwas zu einem separaten Bericht, der vor kurzem entstanden die behaupteten, Marvel würde mit ihren auf einen neuen Track schwenken Fantastischen Vier Casting und war entschlossen, die Liste des Heldenteams zu diversifizieren. Denken Sie daran, Kang the Conqueror - Reed Richards Nachkomme - wird von dem schwarzen Schauspieler Jonathan Majors in gespielt Ameisenmensch und die Wespe: Quantumania. Es ist also möglich, dass das Studio zu diesem Zeitpunkt nach einer farbigen Person für Mr. Fantastic sucht.

Sagen Sie uns jedoch, wenn es nicht Krasinski und Blunt sein können, wen möchten Sie Reed und Sue in der MCU spielen sehen? Teilen Sie Ihre Auswahl im Kommentarbereich unten mit.



Quelle: Kleiner Bildschirm