Emma Stone soll aus dem neuen Film für Spider-Man 3 ausgestiegen sein

Seitdem wurde der Doppelschlag von Jamie Foxx 'Electro und Benedict Cumberbatchs Doctor Strange in die Besetzung des Marvel Cinematic Universe aufgenommen Spider-Man 3 Um scheinbar zu bestätigen, dass sich die Fortsetzung des Web-Slinging auf das Multiversum konzentrieren würde, wurde fast jeder, der in einem früheren Spidey-Film aufgetreten ist, mit einer möglichen Rückkehr in Verbindung gebracht.

Hatsune Miku: vr Zukunft leben

Natürlich hat J.K. Simmons 'J. Jonah Jameson wurde bereits wieder in die Gruppe aufgenommen, nachdem er am Ende eine Überraschungskamee gemacht hatte Weit weg von zu Hause , aber die Gerüchteküche ist seitdem auf Hochtouren gegangen. Die meisten Fans erwarten, dass Tobey Maguire und Andrew Garfield auftauchen, und zu diesem Zeitpunkt wären die Leute sehr enttäuscht, wenn sie es nicht tun würden, während Alfred Molina Berichten zufolge sogar in Atlanta am Set gewesen sein soll.



Klicken Sie zum Vergrößern

Gwen Stacy ist unterdessen noch nicht in der MCU erschienen, was offensichtlich zu Spekulationen führte, dass Emma Stone nach dem Comeback des Multiversums auf ein Comeback gespannt sein könnte. Der 32-Jährige hat kürzlich Damien Chazelles Drama abgebrochen Babylon aufgrund von Planungskonflikten, obwohl ihr einziger bevorstehender Kredit das Live-Action-Remake von Disney ist Cruella , die vor über einem Jahr das Schießen einwickelte. Und dies hat sofort die Möglichkeit von erhöht Spider-Man 3 die Ursache zu sein, obwohl es ein bisschen wie eine Strecke scheinen könnte.



Immerhin führte Chazelle die 32-jährige Schauspielerin zu einem Oscar-Gewinn in La La Land , während sie bereits zweimal gegen Gwen Stacy gespielt hat und in getötet wurde Der erstaunliche Spider-Man 2 vor sechs Jahren. Abgesehen davon können Sie garantieren, dass Kevin Feige alle Register ziehen wird, um sein Multiversum als das zu etablieren, das es angesichts der harten Konkurrenz durch die DCEUs zu schlagen gilt Der Blitz Daher kann zu diesem Zeitpunkt nichts definitiv ausgeschlossen werden, da Stone in der Vergangenheit angeblich zurückkehren wird und sie nun aussteigen soll Babylon dank terminkonflikten ist das sicherlich interessant.

Quelle: Murphys Multiversum